Lesbos: 36 Bootsmigranten aufgenommen – Bereits dritte Überfahrt im Juni

Epoch Times15. Juni 2020 Aktualisiert: 15. Juni 2020 7:44

Vor der griechischen Insel Lesbos sind am Wochenende erneut 36 Migranten von der griechischen Küstenwache aufgenommen und an Land gebracht worden. Ein Mensch aus der Gruppe habe ins Krankenhaus gebracht werden müssen, teilte die Küstenwache am Sonntag mit.

Die anderen, nach Medienberichten aus dem Iran und Afghanistan stammenden Flüchtlinge, wurden in einem Lager auf der Insel untergebracht, wo sie sieben Tage Corona-Quarantäne einhalten müssen.

Griechenland registriert derzeit wieder einen Anstieg bei den Migrantenzahlen, die infolge der Corona-Pandemie zurückgegangen waren. Das Boot war das dritte seit Anfang Juni, das versuchte, die griechische Insel Lesbos zu erreichen. Insgesamt wurden nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Ana 108 Migranten in den vergangenen zwei Wochen aufgenommen. (afp/nh)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN