Belgiens Islam-Partei fordert „Islamischen Staat“ und Geschlechtertrennung im Nahverkehr

Die Partei "Islam" will in Belgien unter anderem eine Geschlechtertrennung im Nahverkehr durchsetzten. Die Partei sieht sich aber nicht als "extrem" und ist auch offen für nichtmuslimische Partei-Kandidaten.
Text Version lesen