Bürger in Lettland, Malta, der Slowakei und Tschechien wählen EU-Parlament

Epoch Times24. Mai 2019 Aktualisiert: 24. Mai 2019 19:15

Am dritten Tag der Europawahl wird am Samstag in Lettland, Malta und der Slowakei gewählt, in Tschechien wird die Wahl fortgesetzt. In Deutschland wird – wie in den meisten EU-Ländern – erst am Sonntag gewählt.

Insgesamt sind in den 28 Mitgliedstaaten bis Sonntag 427 Millionen Bürger aufgerufen, die 751 Abgeordneten des Europaparlaments zu bestimmen. Offizielle Wahlergebnisse dürfen erst nach Ende der viertägigen Europawahl in allen Mitgliedstaaten am Sonntagabend veröffentlicht werden.

Den Anfang hatten am Donnerstag Großbritannien und die Niederlande gemacht. Aus Großbritannien wird es erst Sonntagnacht erste Wahlergebnisse geben. Auf der Insel hat die erst in diesem Jahr gegründete Brexit-Partei von EU-Gegner Nigel Farage Umfragen zufolge Aussichten auf einen Sieg. In den Niederlanden lagen einer ersten Prognose zufolge überraschend vorn. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , ,