CDU-Europapolitiker Brok nennt Wahlausgang in den Niederlanden „guten Tag für Europa“

Epoch Times16. März 2017 Aktualisiert: 16. März 2017 10:44
"Das, was in den Niederlanden passiert ist, war ein Aufstand der Demokraten und Europäer", so CDU-Europapolitiker Elmar Brok. Sie hätten dem "Populismus eine deutliche Absage erteilt".

Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Europäischen Parlaments, hat den Wahlausgang in den Niederlanden als „guten Tag für Europa“ bezeichnet. „Das, was in den Niederlanden passiert ist, war ein Aufstand der Demokraten und Europäer“, sagte Brok der „Heilbronner Stimme“ (Freitagsausgabe). Sie hätten dem „Populismus eine deutliche Absage erteilt“.

Das mache ihm auch Hoffnung für die anstehenden Wahlen in Frankreich. Brok verwies auf die hohe Wahlbeteiligung in den Niederlanden. „Darunter sind viele junge Menschen, die aufstehen und sagen: Den Populismus machen wir nicht mehr mit.“

Dass der Aufschwung der Rechtspopulisten in Europa „brechbar“ sei, habe schon die Präsidentenwahl in Österreich gezeigt, sagte Brok. Die Entwicklung habe sich durch den Brexit und nach der Amtseinführung des US-Präsidenten Donald Trump noch einmal verstärkt. „Es lohnt sich, für demokratische Ideale zu kämpfen“, sagte Brok. „Denn man kann diese Populisten entzaubern, weil sie kein Konzept für eine bessere Politik haben.“ (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, ,