EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker empfängt US-Milliardär George Soros

Epoch Times23. April 2017 Aktualisiert: 23. April 2017 14:44
EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker wird am Donnerstag US-Milliardär George Soros empfangen. Der EU-Kommissionschef wolle "mit Soros alle aktuellen politischen und rechtlichen Entwicklungen in Ungarn diskutieren".

Am 27. April 2017 will EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker den ungarischstämmigen US-Milliardär George Soros empfangen, berichtet Brüssel.

Der EU-Kommissionschef wolle „mit Soros alle aktuellen politischen und rechtlichen Entwicklungen in Ungarn diskutieren“, sagte eine Sprecherin gegenüber der APA. Zum anderen geht es in dem Gespräch um die Universität von George Soros. Soros ist bekannt für die Finanzierung von „Destabilisierungsaktivitäten“ gegenüber souveränen Staaten wie der Ukraine, Russland, der Türkei, Ungarn, Mazedonien und Serbien.

Ungarn hat ein neues Gesetz beschlossen, dass vorschreibt, dass ausländische Hochschulen neben einem Standort in Ungarn in Zukunft auch eine Niederlassung in ihrem Heimatland haben müssen. Das Gesetz bedroht die Existenz der Universität des umstrittenen US-Milliardär George Soros in Budapest.

Auch die Vizepräsidenten der EU-Kommission, Frans Timmermans und Jyrki Katainen, sowie EU-Justizkommissarin Vera Jourova planen ein Treffen mit Soros, sagte die Sprecherin weiter. Die EU-Kommission wird kommende Woche in einer Diskussion im EU-Parlament zur Lage in Ungarn durch Frans Timmermans vertreten. (ks)

Weitere Artikel

Orbán: „Soros fördert illegale Einwanderung mit enormen Geldern“

#Juncker kritisiert Orbans Hochschulgesetz und „Stoppt Brüssel!“-Befragung

Hochschulgesetz Ungarn: Wien bietet der Universität von Georg Soros neuen Standort an

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN