FPÖ gratuliert AfD zu Wahlerfolg

Epoch Times24. September 2017 Aktualisiert: 24. September 2017 20:32
FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl sieht in dem Ergebnis den Wunsch der Wähler nach Veränderung in Europa.

Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) hat ihrer deutschen Schwesterpartei AfD zu ihrem Erfolg bei der Bundestagswahl gratuliert. Der FPÖ-Europapolitiker Harald Vilimsky schrieb am Sonntagabend im Kurzbotschaftendienst Twitter: „AfD großer Sieger auf Platz 3! Herzliche Gratulation aus Wien!“, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA meldete.

FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl sieht in dem Ergebnis den Wunsch der Wähler nach Veränderung in Europa. „Die Umverteilung des hart erarbeiteten Steuergeldes an irgendwelche Pleitestaaten und auch der unfassbare Migrantenstrom nach Europa im Jahr 2015“ zeige, dass sich die Europäer nach einer Änderung der bisherigen Politik sehnten, erklärte Kickl laut APA.

Dies sei vor allem der CDU ins Stammbuch geschrieben, sagte Kickl und sprach von einem Schaden, den Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) durch eine „Refugees-Welcome-Politik“ angerichtet habe. Es sei einfach zu wenig, wenn von Seiten der CDU gesagt werde, dass sich das Jahr 2015 nicht mehr wiederholen dürfe.

Dies sei auch der Grund, warum die große Koalition in Deutschland abgewählt worden sei. „Ein Wunsch, den auch sehr viele Österreicher in sich tragen“, sagte Kickl mit Blick auf die amtierende Regierung in Wien und die Parlamentswahl im Oktober.

Die Alternative für Deutschland wurde bei der Bundestagswahl Hochrechnungen zufolge mit mehr als 13 Prozent drittstärkste Kraft. Sie zieht erstmals in den Bundestag ein.  (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker