Haushoher Sieg für Fidesz-Partei von Ungarns Regierungschef Orban

Epoch Times26. Mai 2019 Aktualisiert: 26. Mai 2019 20:27
Die Fidesz-Partei des ungarischen Regierungschefs Viktor Orban hat bei der Europawahl nach ersten Umfragen einen haushohen Sieg eingefahren. Sie kam bei dem Urnengang am Sonntag auf rund 56 Prozent der Stimmen.

Die Fidesz-Partei des ungarischen Regierungschefs Viktor Orban hat bei der Europawahl nach ersten Umfragen einen haushohen Sieg eingefahren. Sie kam bei dem Urnengang am Sonntag auf rund 56 Prozent der Stimmen und gewann damit im Vergleich zur Europawahl vor fünf Jahren mehr als vier Prozentpunkte hinzu, wie eine Nachwahlbefragung ergab.

Die oppositionellen Sozialisten von der MSZP und die Demokratische Koalition lagen mit jeweils zehn Prozent weit abgeschlagen dahinter.

Die Fraktion EVP (Europäische Volkspartei) wollte die Fidesz-Partei im Vorfeld der Europawahl aus ihrer Fraktion ausschließen, die Mitgliedschaft wurde vor wenigen Monaten auf Eis gelegt. Orban intensivierte seitdem die Kontakte zu anderen rechtspopulistischen Parteien in Europa und hielt sich zuletzt ein neues Bündnis offen. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN