Norbert Hofer: Attentäter nicht mit psychischen Problemen entschuldigen

Epoch Times25. Juli 2016 Aktualisiert: 25. Juli 2016 14:10
FPÖ-Mann Hofer fordert Konsequenzen nach den aktuellen Terror-Attentaten und Amokläufen. Innerhalb der letzten Woche, hatte es drei Anschläge in Bayern gegeben.

Nach den jüngsten Terror-Anschlägen fordert Norbert Hofer (FPÖ) Konsequenzen. In einer Facebook-Botschaft spricht sich der österreichische Präsidentschaftskandidat für eine andere Ausländerpolitik aus.

Die Politik der offenen Grenzen und falschen Toleranz müsse beendet werden. Terror-Angriffe dürften nicht mit psychischen Problemen der Täter entschuldigt werden. “Wer so etwas tut, ist immer psychisch außerhalb der Norm,“ so Hofer.

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN