Gut eine Woche nach verheerendem Brand: Notre-Dame erhält Plastikplane zum Schutz

Epoch Times23. April 2019 Aktualisiert: 23. April 2019 22:02

Die Pariser Kathedrale Notre-Dame erhält gut eine Woche nach dem verheerenden Brand eine Plastikplane an der Stelle des eingestürzten Daches. Die Arbeiten über dem Chor des gotischen Gotteshauses hätten begonnen, erklärte Kirchensprecher André Finot. Demnach solle das Kirchenschiff abgedeckt werden.

Plane soll vorRegen schützen

Mit der Plane soll Notre-Dame vor Regen geschützt werden, der ab dieser Woche erwartet wird. Er könnte das Innere der Kathedrale weiter beschädigen. Bei dem Großbrand in dem Sakralbau waren zwei Drittel des Daches sowie der markante Spitzturm eingestürzt.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat angekündigt, die Kathedrale innerhalb von fünf Jahren instandsetzen zu lassen. Sie soll pünktlich zu den Olympischen Sommerspielen in Paris 2024 wieder eröffnen.

(afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN