Italien hat China den roten Teppich ausgerollt für die „Neue Seidenstraße“

Die "Neue Seidenstraße" soll in Anlehnung an die historischen Routen zwischen Mittelmeerraum und Ostasien neue Handels- und Verkehrsnetze zwischen den Kontinenten aufbauen. Mehr»

Mordanklage enthüllt Behördenversagen in Wien – Fünffache Mutter könnte noch leben

Bereits im Jahr 2005 wurde der Asylantrag des mutmaßlichen Mörders Daban K. in Österreich abgelehnt. Mehrere Straftaten mit Verurteilungen folgten. Die Behörden vollzogen weder die... Mehr»

Piratenpolitiker klagt gegen EU wegen Video-Lügendetektor

Der Spitzenkandidat der Piratenpartei für die Europawahl, Patrick Breyer, verklagt die EU-Kommission wegen der im Detail geheimen Forschung an einem Video-Lügendetektor. Das berichtet der... Mehr»

Große Demonstration für ein zweites Brexit-Referendum

Der Brexit rückt näher - und die Nervosität bei vielen Briten steigt. In London wollen Hunderttausende Menschen am Wochenende auf die Straße gehen und ihren Protest gegen den Austritt aus der EU... Mehr»

EU-Kommissionsvize verteidigt umstrittene Urheberrechtsreform

Es sei "doch nicht gerecht", wenn nur der US-Internetkonzern Google mit geistigem Eigentum Gewinne mache, sagte der Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans. Mehr»

May stellt dritte Abstimmung über Brexit-Vertrag infrage

Die britische Premierministerin Theresa May hat die geplante dritte Abstimmung im Unterhaus über den Austrittsvertrag mit der EU infrage gestellt. Sie werde das Abkommen nach zwei früheren... Mehr»

„Gelbwesten“ wollen trotz Verboten demonstrieren – Macron wird Armee einsetzen

Ungeachtet von Demonstrationsverboten wollen die „Gelbwesten“ am Samstag in Frankreich erneut auf die Straße gehen. Kundgebungen sind unter anderem in Paris und Nizza angekündigt. Aus... Mehr»

Merkel: Ungeregelter Brexit am 29. März verhindert

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine Verschiebung des Brexit verteidigt. „Wir werden jetzt sehen, was das britische Parlament entscheidet, und haben somit einen ungeregelten Austritt am... Mehr»

Xi wirbt für „Neue Seidenstraße“ – Salvini: „Italien wird von Niemandem die Kolonie sein“

Begleitet von hitzigen Debatten zur Gefahr einer wachsenden Abhängigkeit von China hat Staatschef Xi Jinping in Italien um Unterstützung für die "Neue Seidenstraße" geworben. Mehr»

Mit chinesischen Milliarden zur „Neuen Seidenstraße“

Für die „Neue Seidenstraße“ schiebt China in zahlreichen Ländern gewaltige Infrastrukturprojekte an. Die Volksrepublik finanziert ein Netz aus neuen Häfen, Eisenbahnlinien, Straßen... Mehr»

Wegen Besuch von Xi Jinping? – Demonstrationsverbot für „Gelbwesten“ verhängt

Die französische Protestbewegung der „Gelbwesten“ sieht sich am Samstag mit Demonstrationsverboten konfrontiert: Die Behörden untersagten nach einer Kundgebung in Nizza auch eine in... Mehr»

Weiter Widerstand im britischen Parlament gegen Mays Brexit-Abkommen

Nach dem EU-Gipfel stößt die Premierministerin Theresa May mit ihrem Brexit-Vertrag weiter auf Widerstand im britischen Parlament. Mehrere einflussreiche Abgeordnete bekräftigten am Freitag, dass... Mehr»

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag – War es Terror?

Ein Mann schießt in einer Straßenbahn um sich. Drei Menschen sterben. Die Tat schockt die Niederlande. War es Terror? Hatte der Täter psychische Probleme? Mehr»

Tusk: „Wir sind auf das Schlimmste vorbereitet, aber wir hoffen das Beste“

EU-Ratspräsident Donald Tusk sieht beim Brexit weiter alle Möglichkeiten offen. „Bis zum 12. April ist alles möglich“, sagte Tusk am Freitag nach dem EU-Gipfel in Brüssel. Er nannte... Mehr»

EU-Gipfel stärkt Ukraine im Konflikt mit Russland den Rücken

Fünf Jahre nach der russischen Annexion der Krim hat die Europäische Union ihre Unterstützung für die Ukraine bekräftigt: Die Angliederung der ukrainischen Halbinsel an Russland bleibe „ein... Mehr»

Theresa May strapaziert ihre EU-Kollegen

Die britische Premierministerin Theresa May hat die Geduld ihrer EU-Kollegen auf dem Brüsseler Gipfel aufs Äußerste strapaziert. Immerhin, nach einem stundenlangen Beratungsmarathon, konnten die... Mehr»

Ungarns Mütterprämie und Familienförderung nichts für Schwedens Sozialministerin

Die im Februar von Ungarn verabschiedete Familiepolitik stößt auf Kritik von Schwedens Sozialministerin. Sie sieht die Rechte der Frauen in Gefahr. Mehr»

Geordneter Brexit im Mai oder klare Weichenstellung im April

Der Brexit ist für kommende Woche voraussichtlich vom Tisch. Der EU-Gipfel einigte sich am Donnerstagabend auf zwei Optionen für eine kurze Verschiebung des EU-Austritts. Sie laufen entweder auf... Mehr»

13 Millionen in Deutschland: Jeder sechste EU-Bürger lebt an Armutsschwelle

In der Europäischen Union lebt jeder sechste Bürger an der Armutsschwelle. Deutschland liegt dabei leicht unterhalb des EU-Durchschnitts, berichtet die „Saarbrücker Zeitung“... Mehr»

Atombombensicher: Britische Armee richtet Einsatzzentrum für den Fall eines harten Brexit ein

Das Verteidigungsministerium hat für den Fall eines EU-Austritts Großbritanniens ohne ein Abkommen ein Einsatzzentrum in einem atombombensicheren Bunker im Zentrum von London eingerichtet Mehr»