EU-Kommission legt im Streit über polnische Justizreform nach

Im Streit über die Unabhängigkeit polnischer Gerichte erhöht die EU nochmals den Druck auf die Regierung in Warschau. Mehr»

Als sowjetische Panzer den Prager Frühling niederschlugen

Der Einmarsch der Warschauer-Pakt-Staaten in die Tschechoslowakei war eine Tragödie und beerdigte die Hoffnung auf Demokratie. Mehr»

Mann rast in Absperrung – wieder ein Anschlag in London?

In London ist am Dienstagmorgen ein Auto in eine Sicherheitsabsperrung vor dem britischen Parlament gefahren. Mehrere Fußgänger wurden dabei verletzt, teilte die Londoner Polizei über den... Mehr»

DIW-Präsident: IWF für Erdogan „der letzte Rettungsanker“ – Ankara könnte EU jetzt mit Grenzöffnung für Flüchtlinge drohen

"Der Internationale Währungsfonds ist der letzte Rettungsanker für Ankara," sagt der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Zudem warnt er die EU, sich von Staatschef Erdogan... Mehr»

„Beängstigende Lage“ in Schweden: Vermummte Jugendliche fackeln Autos ab und bewerfen Polizisten mit Steinen

Im Westen Schwedens standen in der Nacht Autos zu Dutzenden in Flammen. Kaum hatte die Feuerwehr einen Brandherd gelöscht, ging es schon zum nächsten. Die Täter - vermummte Jugendliche. Mehr ist... Mehr»

Frankreich spricht mit anderen EU-Staaten über „Aquarius“

Die "Aquarius" befindet sich derzeit westlich von Malta. Malta und Italien erteilten keine Genehmigung für ein Anlanden. Nun bemüht sich Frankreich um eine Lösung. Mehr»

Ungarn: „Gender Studies“ werden nicht mehr an Universitäten gelehrt

"Niemand will 'Genderologen' anstellen, infolgedessen braucht man auch keine auszubilden" – Ungarn verbannt das Studienfach Geschlechterforschung, auch Gender Studies genannt, von den... Mehr»

Ein Jahr nach tödlichem Unglück droht neuer Felssturz in der Schweiz

In der Schweiz droht ein Abbruch von einer Million Kubikmeter Fels - im gleichen Berg wie 2017. Bei einem Felssturz im Schweizer Grenzgebiet zu Italien starben vor fast einem Jahr acht Menschen am... Mehr»

Frankreich setzt Dublin-Verträge um: Festnahmen an den Grenzen – Zurückbringen der Migranten nach Spanien

Frankreich weist immer mehr aus Spanien einreisenden Zuwanderer zurück. Diese werden an den Grenzen festgenommen und nach Spanien zurückgebracht. Damit setzt das Land die Dublin-Verträge um. Mehr»

Nach erneuten Protesten: EU-Kommissarin rät rumänischer Regierung Justizreform zu überdenken

Tausende Rumänen haben ihrer Führung wieder mit landesweiten Protesten ihre Meinung zum Thema Korruption gesagt. Unterstützung erhalten sie dabei nun auch von der EU. Mehr»

Merkel erklärt Dublin-System für nicht funktionsfähig: „Dann dürfte nie ein Migrant in Deutschland ankommen“

Kanzlerin Angela Merkel bezeichnet die Dublinverordnung als "nicht funktionsfähig". "Nach der Theorie dürfte nie ein Migrant oder ein Flüchtlinge in Deutschland ankommen", sagte Merkel in Spanien,... Mehr»

Italien: Salvini bringt erneute Wehrpflicht ins Gespräch – um Kinder daran zu erinnern, dass es auch Pflichten gibt

Auch Italien diskutiert über eine Rückkehr zur Wehrpflicht. Salvini twitterte: "Den Militär- und Zivildienst wieder einführen, um unsere Kinder daran zu erinnern, dass neben Rechten auch Pflichten... Mehr»

Kriminalität Österreich: Landesweites Vergewaltigungs-Plus um 43 Prozent – Morde in Wien auf 225 Prozent gestiegen

Österreichs Kriminalstatistik für das erste Halbjahr 2018 ist da: Trotz allgemeiner Verbesserung gibt es Bereiche, die der Polizei große Sorgen bereiten. Mehr»

Kindergeld: EU-Beamte passen ihre Zuschläge bereits an das Land der Kinder an – aber: Keine Chance für Deutschland …

Die EU-Kommission macht die Höhe der Kinderzuschläge für ihre Beamten davon abhängig, in welchem Mitgliedsland sich die Kinder aufhielten – doch EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger sieht... Mehr»

Rumänien: Neue Massenproteste gegen Regierung – Polizei hielt sich am 11. August zurück + Video

In Rumänien gingen erneut Zehntausende aus Protest gegen Korruption ihrer Politiker auf die Straßen. Die seit Ende 2016 regierenden Sozialdemokraten wollen das Gesetz zur Korruptionsbekämpfung... Mehr»

„Aquarius“ sucht wieder einen sicheren Hafen – Italien erlaubt kein Anlanden

Die "Aquarius"-Betreiber forderten die EU-Staaten am Sonntag auf, dem Schiff einen Hafen für 141 Menschen zuzuweisen. Italiens Innenminister Matteo Salvini erklärt, dass die "Aquarius" auch dieses... Mehr»

Willie Dille – Selbstmord einer islamkritischen niederländischen Politikerin wirft Fragen auf

Der Selbstmord der 53-jährigen niederländischen Politikerin Willie Dille, Mitglied der islamkritischen PVV, am 8. August schockiert die Niederlande. Nur wenige Stunden zuvor hatte sie einen... Mehr»

Manchester: Zehn Verletzte durch Schüsse nach karibischen Karneval in Großbritannien

Mindestens zehn Menschen sind in Manchester nach einem Straßenkarneval durch Schüsse verletzt worden. Die Polizei ermittelt. Mehr»

Kindergeld-Debatte: Brüssel erklärt, dass grenzüberschreitende Regeln gelten und widerspricht Österreich

Für die ÖVP steht eine Anpassung des Kindergeld an die Lebenshaltungskosten am Wohnort des Kindes im Einklang mit EU-Recht. Die EU-Kommission widerspricht. Mehr»

Grenzübertritt im Baskenland: Mittlerweile 1.600 Migranten in zwei Monaten

Die Küstenstadt Irún im spanischen Baskenland liegt direkt an der Grenze zu Frankreich. Diese Lage macht die Stadt von jeher für Migranten attraktiv, die weiter nach Frankreich wollen - und von... Mehr»