Kurz äußert Willen zu Kompromiss bei Corona-Fonds der EU

Im Streit um die Corona-Krisenhilfen der EU hat Österreichs Kanzler Sebastian Kurz Kompromissbereitschaft bekundet. „Wir wollen einen Kompromiss finden“, sagte Kurz am Donnerstag in Wien... Mehr»

EuGH-Urteil: Geschädigte im VW-Abgasskandal können in ihren Ländern klagen

Millionen Kunden waren von der VW-Abgasaffäre betroffen - nicht nur in Deutschland. Volkswagen hat seinen Hauptsitz allerdings in Wolfsburg. Dürfen Geschädigte deshalb auch nur in der... Mehr»

EuGH-Urteil: YouTube muss beim illegalen Hochladen von Medieninhalten nur Adresse des Nutzers nennen

Ein Videoportal wie YouTube muss nach EU-Recht beim illegalen Hochladen eines Films nur die Postadresse des Nutzers herausgeben. E-Mail-Adresse oder Telefonnummer könnten dagegen nicht verlangt... Mehr»

Massenunruhen in Serbien: Rücktritt von Vucic gefordert – Mindestens 19 Polizisten und 17 Demonstranten verletzt

In der serbischen Hauptstadt Belgrad kam es erneut zu Zusammenstößen zwischen der Polizei und Demonstranten. Sie fordern den Rücktritt von Präsident Aleksandar Vucic. Weitere Demonstrationen sind... Mehr»

Protest gegen Corona- Maßnahmen: Erneute Gewaltausbrüche in Serbien

Erneut protestierten die Gegner neuer Corona-Beschränkungen in Belgrad und anderen serbischen Städten. Es kam zu teils gewalttätigen Ausschreitungen. Mehr»

Frankreich: 6.000 Menschen beteiligen sich an Trauermarsch für hirntoten Busfahrer in Bayonne

Nach einem brutalen Angriff an einer Haltestelle ist ein französischer Busfahrer für hirntot erklärt worden. Ein Verdächtiger wurde nach dem Vorfall verhaftet, wie es am Montag von Seiten der... Mehr»

Herausforderung China: Europa muss mit gemeinsamer Stimme sprechen, sagt Angela Merkel

Deutschland hat gerade die sechsmonatige Präsidentschaft der EU übernommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel nannte China als einen der Schwerpunkte. Mehr»

Ermittlungen gegen Frankreichs neuen Innenminister wegen Sexualdelikten

Die Personalie Gérald Darmanin sorgt in Frankreich für Kritik und auch im Ausland für Schlagzeilen. Der neue Innenminister weist den erneut erhobenen Missbrauchs-Vorwurf entschieden zurück. Aber... Mehr»

Österreich verhängt Reisebeschränkungen für Rumänien und Bulgarien

Österreich hat wegen der steigenden Zahl an Corona-Infektionen Reisebeschränkungen für mehrere osteuropäische Länder verkündet. Die Regierung in Wien sprach eine Reisewarnung für Bulgarien,... Mehr»

Zahnarztstuhl und Zangen: Drogenbande baute Folterkammer

Eine Explosion - die Tür zur Lagerhalle wird gesprengt. Vermummt und schwer bewaffnet dringt das Einsatzkommando ein. In einem Container machen die Ermittler eine grausige Entdeckung. Mehr»

Huawei-Verzicht: Frankreich drängt seine Mobilfunkbetreiber zu anderer 5G-Lösung

Frankreich drängt seine 5G-Telekommunikationsunternehmen, Huawei zu meiden. Es gibt Gründe dafür. Mehr»

Michel sieht weiterhin viel Skepsis aus EU-Hauptstädten zu Corona-Hilfsplan

Nach Einschätzung von EU-Ratspräsident Charles Michel sind einige Mitgliedstaaten gegenüber dem vorgeschlagenen Corona-Hilfsplan weiterhin sehr skeptisch. Die Idee, dass die EU-Kommission Schulden... Mehr»

Grüner, blauer und grauer Wasserstoff: Europa soll Vorreiter bei Wasserstoff-Technologie werden

Die Brüsseler Behörde stellte heute ihre Strategie vor, wie Wasserstoff bis 2050 auf breiter Ebene als Energieträger eingesetzt werden könnte. Dabei ist von "grünem", "blauem" und "grauem"... Mehr»

Merkel auf der Suche nach Lösungen – Kanzlerin stellt EU-Ratspräsidentschaft in Brüssel vor

Erstmals seit Ausbruch der Pandemie reist Bundeskanzlerin Merkel wieder ins Ausland - genauer gesagt ins Herz Europas. Dort erwarten sie hohe Ansprüche. Mehr»

Macron hat nach Kurzvideo 100.000 neue Anhänger – auf TikTok

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat auf einen Schlag 100.000 neue Anhänger gewonnen: In dem Online-Netzwerk TikTok. Der 42-Jährige veröffentlichte dort zum ersten Mal ein Kurzvideo, in dem... Mehr»

Belgrad: 60 Verletzte und 23 Festnahmen bei Protesten gegen Ausgangssperre

Bei Protesten gegen eine geplante neue Corona-Ausgangssperre in Serbien ist es zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei setzte Tränengas ein. Die Ausgangssperre soll von Freitag bis Montag gelten. Mehr»

Chinas englisches Propaganda-Organ „CGTN“ im Fokus der britischen Medienbehörden

Über zahlreiche Sender strahlt das kommunistische China seine Propaganda in die Welt. Einer davon ist „China Global Television Network“ („CGTN“). Doch der Sender könnte seine Lizenz in... Mehr»

EU genehmigt deutschen Rettungsschirm für Unternehmen

Die Wettbewerbshüter der EU-Kommission haben den von der Bundesregierung eingerichteten Rettungsschirm für Unternehmen genehmigt. Mehr»

Frankreich will neuen Corona-Lockdown vermeiden

Frankreich will einen neuen landesweiten Corona-Lockdown vermeiden. Der neue Premierminister Jean Castex sagte am Mittwoch in Paris, im Falle einer zweiten Infektionswelle wolle die Regierung... Mehr»

Serbien verhängt erneut Ausgangssperre wegen Corona-Pandemie

Angesichts steigender Infektionszahlen kehrt Serbien am Wochenende zu einer vorübergehenden Ausgangssperre zurück. Mehr»