Nizza-Attentäter kurz vor Anschlag radikalisiert

Der Tunesier habe in jüngster Zeit ein „unbestreitbares Interesse“ für die dschihadistische Bewegung gezeigt, sagte der Anti-Terror-Staatsanwalt François Molins. Mehr»

Verhaftungslisten „vorbereitet“: EU-Außenpolitiker misstrauen Türkei-Putsch

EU-Politiker gehen jetzt offen davon aus, dass Erdogan nach dem Putschversuch in der Türkei mit vorbereiteten Verhaftungslisten agierte. Darunter Österreichs Außenminister Sebastian Kurz und... Mehr»

Bundesregierung: Flüchtlingspakt mit Türkei nicht beeinträchtigt

Die Bundesregierung sieht zunächst keine Auswirkungen des gescheiterten Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Mehr»

Nizza-Attentäter hatte plötzlich 100.000 Euro am Konto

Immer mehr sonderbare Details werden über den Attentäter von Nizza bekannt: Seiner Familie in Tunesien schickte er kurz vor dem Anschlag 100.000 Euro, berichtet der "Telegraph". War das der Lohn des... Mehr»

Nizza: Wütende Buhs für Frankreichs Premier bei Opfergedenken

Wütende Buhrufe in Nizza: Bei der heutigen Gedenkveranstaltung für die Opfer des Terroranschlags traf Frankreichs Premier Valls auf protestierende Bürger. Buhs, Pfiffe und Sprechchöre waren zu... Mehr»

Wiener Massendemos pro Erdogan: Hofer und Kurz besorgt

Österreichs Außenminister Kurz und FPÖ-Präsidentschaftskandidat Hofer zeigen sich besorgt über die Wiener Demos für Erdogan: In der Nacht des Putschversuchs in der Türkei waren Tausende Türken... Mehr»

Nach Nizza: Frankreich ruft alle „patriotischen Bürger“ zum Reservistendienst

Alle patriotischen Franzosen sollen sich der Polizei als Reservisten anschließen, fordert der französische Innenminister Bernard Cazeneuve. Nach dem islamistischen Anschlag von Nizza rief er am... Mehr»

Regierung zieht nach Putschversuch Polizeikräfte in Istanbul zusammen

Diese Kräfte mit gepanzerten Fahrzeugen würden an strategisch wichtigen Einrichtungen und Straßen der größten Stadt des Landes eingesetzt. Mehr»

Ministerium: Zahl der Toten bei Putschversuch auf fast 300 gestiegen

Bei Operationen gegen die „Terrorgruppe“ hinter dem Putschversuch seien bislang 6000 Menschen festgenommen worden. Mehr»

Geheimdienstler zu LKW von Nizza: „Gepanzerte Scheibe – gut vorbereitet“

Der LKW mit dem der Anschlag von Nizza verübt wurde, war offenbar kein gewöhnlicher: Die Einschuss-Löcher in den Scheiben des Fahrzeugs deuten auf Panzerung hin, berichtet das israelische... Mehr»

Österreichs Kanzler Kern steigt auf 34% in Umfrage – FPÖ bei neuem Rekord 35%

Das Stimmungsbarometer in Österreich zeigt mit 35 Prozent einen neuen Rekordwert für die FPÖ. Gleichzeitig legt der neue Bundeskanzler Christian Kern um 7 Prozentpunkte stark zu. 34 Prozent der... Mehr»

Schüsse auch am türkischen Luftwaffenstützpunkts Incirlik

Auf dem Stützpunkt sind 240 deutschen Soldaten stationiert. Mehr»

Frankreich „am Rande eines Bürgerkrieges“: Geheimdienstchef warnte vor 2 Tagen vor Anschlägen, Sexmob & Krieg mit Islamisten

Frankreich wurde erneut zum Ziel eines Terroranschlags. Bei der Feier des revolutionären Nationalfeiertags wurden Dutzende Menschen von einem Radikalen erschossen. Am Mittwoch sagte der französische... Mehr»

Live Ticker Nizza: US-Präsident Obama hat den Menschen in Frankreich sein Mitgefühl ausgesprochen

Nach einem Feuerwerk zum französischen Nationalfeiertag ist in der südfranzösischen Stadt Nizza ein Lastwagen in eine Menschenmenge gerast. Bei der Attacke mit einem Lastwagen auf Passanten sind... Mehr»

Spezialeinheiten vor Ort: Flughafen in Nizza evakuiert

In Nizza wurde der Flughafen wegen eines Gepäckstücks evakuiert. Mehr»

Nizza Anschläge: Polizei nimmt Verdächtigen im Haus des Attentäters fest

Bei den Anschlägen in Nizza sind 84 Menschen ums Leben gekommen. Der Attentäter ist tot. Das Motiv unklar. Eine Verbindung des Täters zum IS konnte bislang nicht gefunden werden. Nun nahm die... Mehr»

EU-Kommission und Italien steuern im Bankenstreit auf Kompromiss zu

Die Chefin der neuen europäischen Bankenabwicklungsbehörde, Elke König, mahnte eine grundlegendere Sanierung des Bankensystems an, es gebe "strukturelle Probleme, die nicht weiter verschleppt... Mehr»

Videoaufnahme aus Nizza: Angreifer beschleunigt LKW, Wagen rast in Menschenmenge, Massenpanik nach Attentat

ARD-Reporter Richard Gutjahr filmte die schreckliche Tragödie. Mehr»

Nach Anschlag in Frankreich: Deutschland und Italien verschärfen Grenzkontrollen

Nach dem Terror-Attentat in Nizza verschärfen Italien und Deutschland ihre Grenzkontrollen zu Frankreich. Die Hintergründe des Anschlages sind völlig unklar. Mehr»

Polen über Merkels Politik: „Rezept für eine Katastrophe“ in der EU

Polen fühlt sich übergangen: Entscheidungen innerhalb der EU würden nur in kleinen Gruppen getroffen und diese dann den anderen Ländern aufgezwungen. Auch die Flüchtlingspolitik der deutschen... Mehr»