„Muslimbrüder stecken hinter Flüchtlingswelle“, sagt Tschechiens Präsident Zeman

Die Organisation „Muslimbruderschaft“ steckt laut Milos Zeman hinter der Flüchtlingswelle. Der tschechische Präsident sagt, er habe Beweise und Aussagen verschiedener hochrangiger Leute, die... Mehr»

EU-Kritiker: Brüssels Vorhaben gleicht dem von „Hitler und Stalin“

Brüssel wolle mit dem "Einwanderungs-Tsunami" die Nationalstaaten auflösen und einen neuen europäischen Menschen der Zukunft zu schaffen, sagt das frühere Staatsoberhaupt der Tschechei. Auch... Mehr»

Flüchtlingskrise: Schweden führt strenge Grenzkontrollen ein

Die schwedische Regierung hat sich dazu entschlossen Grenzkontrollen zu Dänemark einzuführen. Die Flüchtlingskrise bringe das Land an seine Grenzen. Schwedische Behörden würden mit der... Mehr»

Polen fordert mehr Solidarität von Deutschland

Polens Außenminister Witold Waszczykowski fordert im Konflikt mit der Europäischen Union von Deutschland mehr Solidarität für die neue Regierung in Warschau. Mehr»

Asylberechtigte in Wien: 50% in 5 Jahren noch ohne Arbeit

Die Asylkrise in Wien wird kaum zu bewältigen sein, wenn die Stadt jetzt nicht ihren drei Aufgaben nachkäme, so eine inoffizielle Warnung der Bundesregierung Österreichs. Auch nach 5 Jahren würden... Mehr»

Dänemark: Bald wieder Passkontrollen an Grenze zu Deutschland möglich

Dänemark erwägt die Wiedereinführung von Passkontrollen an der deutsch-dänischen Grenze. Das kündigte Regierungschef Lars Løkke Rasmussen in seiner Neujahrsansprache an. Mehr»

Ukraine: Russlands Gas-Pipeline nach Europa explodiert

In der Westukraine ist eine strategisch wichtige Erdgas-Pipeline explodiert. Ein rund 50 Meter hohe Feuerwand war in der Region zu sehen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Gründe sind ungeklärt. Mehr»

Europäischer Grünen-Chef: USA verhandeln bei TTIP viel härter als EU

Brüssel(dpa) – Der europäische Grünen-Chef Reinhard Bütikofer wirft der EU-Kommission vor, in den Gesprächen über das umstrittene transatlantische Freihandelsabkommen TTIP nicht... Mehr»

Erdogan will Macht wie Hitler

Die Einführung eines neuen Präsidialsystems soll dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan mehr Macht verleihen. Die entsprechende Verfassungsänderung wird geplant. Die regierende Partei AKP... Mehr»

Athen protestiert: Türkei „bombadiert“ uns täglich mit Tausenden Flüchtlingen

Griechenland kritisiert den nicht endenden Zustrom von Flüchtlingen, die nach wie vor aus der Türkei ankommen. Trotz schlechtem Wetter und entgegen den Übereinkünften mit der EU werde das Land... Mehr»

Wiener Silvesterpfad im Live-Stream mit Feuerwerk & APP Weltrekordversuch im digitalen Handyfeuerwerk

Der Wiener Silvesterpfad zählt mit bis zu 800.000 Besuchern zu den größten Silvesterveranstaltungen in Europa und geht über eine Strecke von etwa zwei Kilometern. Auf dem Programm steht u.a. das... Mehr»

Hochwasser in England: Flüchtlinge sagen „danke“ und helfen beim Bau von Hochwasserschutz

Syrische Flüchtlinge helfen den Einwohnern in den betroffenen Hochwassergebieten im Norden Englands tatkräftig beim Bau des Hochwasserschutzes. Mit dieser Geste wollen sich die Asylbewerber bei den... Mehr»

Sturm und hohe Wellen gefährden Ölplattformen in der Nordsee

Wie die Betreiberfirma Statoil mitteilte, kam ein Mensch ums Leben, als eine gewaltige Welle am Mittwochabend eine Bohrplattform im Ölfeld Troll, westlich von Bergen, traf. Mehr»

Österreich verweigert Einreise von 413 zweifelhaften „Flüchtlingen“

Die Sicherheitsvorkehrungen in Österreich für Silvester wurden wegen der europaweiten Terrorwarnung verschärft. Das bekamen seit Samstag auch 413 Migranten zu spüren, die sich unter "Vorspiegelung... Mehr»

Terrorgefahr zu Silvester: 500 Polizisten bewachen Wien

Wegen der Terrorgefahr wird es in Wien zum Jahreswechsel ein großes Aufgebot an Polizisten geben. Einen Besucher-Rückgang erwarten die Veranstalter der Wiener Silvesterpfade angesichts der... Mehr»

Wiener Amtsgeheimnis-Skandal: Silvester-Attentatsinformationen für Europa der Presse zugespielt

Die Polizei in Wien ermittelt derzeit wegen Verletzung des Amtsgeheimnisses angesichts der Weitergabe interner Attentatswarnungen eines Geheimdienstes an die Presse. Die geheimen Informationen wurden... Mehr»

Geheimdokument: USA planten Nuklear-Inferno in Europa

Wie aus jetzt veröffentlichten Geheimunterlagen des US-Nationalarchivs hervorging, planten die USA im Fall eines Ost-West-Konflikts den Abwurf von 91 Wasserstoffbomben über Ost-Berlin. Auch viele... Mehr»

FPÖ-Chef Strache stellt Superamt zur Diskussion: Bundespräsident und -kanzler in einem

Im April 2016 findet die Wahl zum österreichischen Bundespräsidenten statt. Wenn es nach FPÖ-Chef Strache geht, würde er am liebsten den Bundespräsidenten und den Bundeskanzler in einem Superamt... Mehr»

Nach Krawallen: Korsikas nationalistische Regierung will Migrations-Politik ändern

Nach Tagen anti-arabischer Krawalle erwägt Korsikas nationalistische Regierung eine Änderung der Einwanderungspolitik. Die Regierung will Unabhängigkeit von Frankreich und steht in der Kritik,... Mehr»

Flüchtlingsstrom eindämmen: Dänemark will Änderung der Genfer Flüchtlingskonvention

Wenn Europa den unkontrollierten Zustrom von Flüchtlingen nicht bewältige, müsse über deren Rechte diskutiert werden, fordert der dänische Ministerpräsident. Rasmussen will Änderungen in der... Mehr»