„Religiöse Propaganda“: Heftige Kritik an italienischer Moderatorin wegen Kreuz an Halskette

Eine italienische Moderatorin wurde attackiert, weil sie ein Kreuz an ihrer Halskette trug. Die 43-Jährige würde ihre Position zu Zwecken der religiösen Propaganda missbrauchen, heißt es von... Mehr»

Immer mehr Menschen arbeiten im Rentenalter

In Deutschland ist die Erwerbstätigenquote der 65- bis 69-Jährigen zwischen 2005 und 2015 von 6,5 Prozent auf 14,5 Prozent gestiegen. Mehr»

Christen-Hatz im Mittelmeer: Muslimischer Schlepper warf betenden Pfarrer ins Meer

Das Boot mit 57 Migranten aus Afrika an Bord legte in Marokko ab. Bald schon wurde die See unruhig. Der nigerianische Pfarrer fing an, um besseres Wetter zu beten. Da schlugen Kapitän und Steuermann... Mehr»

Frontex überfordert: Doskozil und Orban fordern Hotspots außerhalb Europas

Während des Wiener Flüchtlingsgipfels forderten mehrere Politiker Hotspots außerhalb der EU. So auch der österreichische Verteidigungsminister Doskozil. Ungarns Premierminister Orban fordert... Mehr»

Behörde: Bombenanschlag in Budapest richtete sich gegen Polizei

Die vorliegenden Indizien ließen zweifelsfrei darauf schließen, dass Polizisten das Ziel des Anschlags waren, so der ungarische Landespolizeikommandant Karoly Papp am Abend in Budapest. Mehr»

Schwedens Polizei verzweifelt: Acht von zehn Beamten erwägen Kündigung

Unterbezahlt und ausgepowert – die Moral der schwedischen Polizei ist am Boden. Laut Informationen des Innenministeriums denken 80 Prozent der Polizisten über eine Kündigung nach. Die... Mehr»

Orbán fordert „gigantische Flüchtlingsstadt“ in Libyen – und Notfall-Plan falls Türkei-Deal scheitert

Beim Wiener Flüchtlingsgipfel hat Ungarns Premier Viktor Orbán neue Vorschläge zur Kontrolle der EU-Außengrenzen gemacht: Eine „gigantisches Flüchtlingstadt" solle in Libyen als Hotspot... Mehr»

Explosion in Budapest: Zwei Polizisten verletzt – Hinweise auf Nagelbombe

Die Polizei scheint von einem terroristischen oder kriminellen Hintergrund auszugehen. Mehr»

„Migration entlang der Balkanroute“: Merkels Pressestatement – Das hat Kanzlerin in Wien gesagt

Pressestatement von Kanzlerin Merkel: "Abkommen ähnlich dem, das wir jetzt mit der Türkei haben, müssen vor allen Dingen auch mit Ägypten erarbeitet werden, aber auch mit anderen afrikanischen... Mehr»

Nach Sozial-Skandalen in Wien: Kurz fordert sofortige Reform des Mindestsicherungssystems

Nach Aufdeckung einiger Fälle sozialer Ungerechtigkeit bei Auszahlungen an Familien in Wien hat sich Außen- und Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) zu Wort gemeldet. Kurz fordert schärfere... Mehr»

Kern empfängt Kanzlerin Merkel: Österreich lädt zu Flüchtlingsgipfel nach Wien

Heute werden in Wien Spitzenpolitiker verschiedener Länder erneut über die Flüchtlingskrise diskutieren. „Insbesondere bei den Themen Schutz der Außengrenzen und Hilfe vor Ort müssen wir... Mehr»

Polnisches Parlament stimmt für völliges Abtreibungsverbot – Bis zu fünf Jahren Haft für illegale Abtreibungen

Das polnische Parament stimmte in erster Lesung für ein völliges Abtreibungsverbot. Bei illegalem Schwangerschaftsabbruch droht den Frauen eine Haftstrafe von bis zu fünf Jahren. Mehr»

„Maulkorb-Erlass“ – Wiener SPÖ rebelliert gegen Parteiführung – Kritik am „Willkommens“-Kurs

Sybille Straubinger ist erst seit Kurzem Landesgeschäftsführerin der Wiener SPÖ. Doch schon verbietet sie ihren Parteikollegen das, was diese als "gute sozialdemokratische Tradition" ansehen, wie... Mehr»

55 No-go-Areas in Schweden: Polizei völlig überfordert – Verbrechensaufklärung nicht mehr möglich

Schon vor der Flüchtlingskrise hatte Schweden wegen seiner liberalen Einwanderungspolitik mit einer damit verbundenen höheren Kriminalität zu kämpfen. Nach Herbst 2015 gab es eine weitere... Mehr»

Schweizer SVP-Präsident: Nationalrat hat „Volkswillen kaltblütig ignoriert“

Sieben Stunden lang stritten sich die Politiker des Schweizer Nationalrats mit der Schweizerischen Volkspartei wegen der eingebrachten Vorschläge zur Umsetzung einer Masseneinwanderungsinitiative. Am... Mehr»

Nach Asylgipfel in Mödling/Österreich: „Aktion scharf“ in Flüchtlingsheimen

Die FPÖ stellte eine parlamentarische Anfrage an Bundesinnenminister Wolfgang Sobotka über die Zahl der Polizeieinsätze in Asyl-Betreuungseinrichtungen des Bezirks Mödling seit September 2015. Die... Mehr»

Österreichs Vizekanzler fordert Umbenennung von TTIP und Neuverhandlungen

Der österreichische Vizekanzler sieht eine wachsende Zustimmung für einen Neustart von TTIP. "Wir haben nicht die Zustimmung aller. Aber hinter vorgehaltener Hand unterstützen uns viele Kollegen",... Mehr»

Orban will mehr als eine Million Flüchtlinge abschieben

„Alle, die illegal gekommen sind, sollte man einsammeln und wegbringen. Aber nicht in andere (EU-)Länder, sondern in Gebiete außerhalb der EU“, so Ungarns Premier Viktor Orban. Mehr»

Nach Lesbos-Lagerbrand: Bürgermeister warnt Regierung – Hilfe ja, aber „nicht auf dem Rücken der Bevölkerung“

Der Bürgermeister von Lesbos protestiert gegen den weiteren Zuzug von Flüchtlingen und Migranten. Die Anzahl der Lagerplätze sei ausgeschöpft. Den Flüchtlingen solle geholfen werden, nicht aber... Mehr»

Luxemburgs Chefdiplomat Asselborn hofiert Türkei – Bald schon Visafreiheit für Türken

Laut Luxemburgs sozialistischem Außen- und Immigrationsminister Jean Asselborn seien für die Türkei alle 72 Bedingungen der EU für die Visafreiheit erfüllbar - bis auf die... Mehr»