Polen öffnet am Samstag seine Grenzen für Reisende aus EU-Staaten wieder

Epoch Times10. Juni 2020 Aktualisiert: 10. Juni 2020 20:33

Polen öffnet am Samstag seine Grenzen für Reisende aus EU-Staaten wieder. Ab dem 16. Juni seien auch internationale Flüge wieder zugelassen, sagte Regierungschef Mateusz Morawiecki am Mittwoch vor Journalisten in Warschau. Für Nicht-EU-Staaten gelte die Regelung vorerst nicht, da in einigen Staaten, „insbesondere in Lateinamerika, aber auch in Nordamerika“, die Lage immer noch „sehr besorgniserregend“ sei.

In Polen haben sich bisher nach offiziellen Angaben 27.842 Menschen mit dem neuartigen Virus infiziert, 1206 Menschen starben demnach mit oder an den Folgen der Infektion. Warschau hatte relativ früh Beschränkungen zur Eindämmung der Pandemie verhängt. Dies könnte die relativ geringe Sterberate in dem Land mit 38 Millionen Einwohnern erklären.

Zuletzt war allerdings ein starker Anstieg der Neuinfektionen verzeichnet worden. Die meisten der neuen Fälle stehen mit einem Kohlebergwerk nahe der tschechischen Grenze in Verbindung. Polen hatte Ende Mai mit der Lockerung seiner Corona-Restriktionen begonnen. Inzwischen sind Versammlungen von bis zu 150 Menschen wieder erlaubt, die Verpflichtung zum Tragen von Atemschutzmasken in der Öffentlichkeit wurde abgeschafft. Auch Kinos, Theater und Konzerthallen öffneten wieder. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN