Umfrage: Zwei Drittel der Deutschen sind gegen Brexit-Aufschub

Epoch Times8. Oktober 2019 Aktualisiert: 8. Oktober 2019 13:47

Zwei Drittel der Deutschen sind einer Umfrage zufolge dagegen, den Briten über den 31. Oktober hinaus einen weiteren Brexit-Aufschub zu gewähren. Auch ist diese Zahl der Befragten dagegen, den Austritt Großbritanniens aus der EU neu zu verhandeln, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage hervorgeht.

Die Zahlen basieren auf den Erhebungen des Meinungsforschungsinstitutes Kantar in Deutschland, Frankreich, Polen, Irland, Spanien und den Niederlanden. Im Vergleich zeigen sich die Deutschen kompromissloser als ihre europäischen Nachbarn.

Zugleich sind drei von vier Befragten in Deutschland davon überzeugt, dass der Brexit grundsätzlich schlecht sei – mehr als in den anderen fünf Ländern. Ähnlich negativ sehen den Brexit der Befragung zufolge nur die Menschen in Irland, die wiederum als einzige mehrheitlich spürbare negative Folgen im Fall eines ungeregelten Austritts Großbritanniens fürchten.

Unter den französischen Teilnehmern an der Umfrage halten den Austritt Großbritanniens lediglich 40 Prozent grundsätzlich für eine schlechte Sache. Nur 14 Prozent der Befragten rechnet mit negativen Folgen für Frankreich im Fall eines Chaos-Brexit.

Die Meinungsforscher untersuchten zudem den Zuspruch für ein Referendum über die EU-Mitgliedschaft im eigenen Land: In Deutschland stehen dem mit 45 Prozent mehr Menschen als in den anderen Ländern positiv gegenüber. Sollte es tatsächlich zu einer entsprechenden Abstimmung kommen, würden allerdings drei Viertel der Deutschen für einen Verbleib in der Gemeinschaft stimmen.

Die Franzosen bringen der EU der Umfrage zufolge am meisten Skepsis entgegen: Nur 52 Prozent würden in einem Referendum für die EU-Mitgliedschaft stimmen, 24 Prozent für einen Austritt Frankreichs. Der Rest würde sich enthalten oder ist unentschlossen.

Der Austritt Großbritanniens aus der EU ist eigentlich für den 31. Oktober geplant. Da es kein spruchreifes Abkommen zwischen London und Brüssel gibt, droht ein No-Deal-Brexit. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN