Von der Leyen stellt am Dienstag neue EU-Kommission vor

Epoch Times5. September 2019 Aktualisiert: 5. September 2019 12:53
Ursula von der Leyen will am Dienstag ihr Team vorstellen. Sie wolle dann ein "gut ausbalanciertes Kollegium" aus Kommissaren zusammenstellen. Jeder der nach dem Brexit noch 27 Mitgliedstaaten stellt ein Mitglied des Gremiums, von der Leyen entscheidet über die Ressortverteilung.

Die künftige EU-Kommmissionspräsidentin Ursula von der Leyen will am Dienstag ihr Team vorstellen. Sie wolle dann ein „gut ausbalanciertes Kollegium“ aus Kommissaren zusammenstellen, erklärte die CDU-Politikerin am Donnerstag im Kurznachrichtendienst Twitter. Sie hat demnach inzwischen von den EU-Mitgliedstaaten alle Namensvorschläge für die Kommissarsposten erhalten.

Von der Leyen löst zum 1. November den bisherigen Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker ab. Dann nimmt auch die neue EU-Kommission die Arbeit auf. Ihre Amtszeit beträgt fünf Jahre.

Jeder der nach dem Brexit noch 27 Mitgliedstaaten stellt ein Mitglied des Gremiums, von der Leyen entscheidet über die Ressortverteilung. Der Kommission als Ganzes muss vor dem Amtsantritt noch das EU-Parlament zustimmen. Dazu finden zwischen dem 30. September und 8. Oktober Anhörungen der einzelnen Kommissare statt. Von der Leyen will erstmals erreichen, dass die Hälfte ihrer Kommissare Frauen sind. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN