Wahlkampfhilfe aus den USA: Obama unterstützt Macron

Epoch Times4. Mai 2017 Aktualisiert: 4. Mai 2017 17:52
Der frühere US-Präsident Obama unterstützt in der französischen Präsidentschaftswahl Emmanuel Macron. „Er hat sich für liberale Werte eingesetzt“, sagte Obama in seiner Begründung.

Der frühere US-Präsident Barack Obama hat kurz vor dem Finale der Präsidentenwahl in Frankreich den sozialliberalen Kandidaten Emmanuel Macron unterstützt.

„Er hat sich für liberale Werte eingesetzt“, sagte Obama in einer Videobotschaft, die Macrons Wahlkampfteam veröffentlichte.

„Er spricht die Hoffnungen der Menschen an, nicht ihre Ängste.“ Ex-Wirtschaftsminister Macron trifft bei der Stichwahl um das französische Präsidentenamt am Sonntag auf Marine Le Pen. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN