Weiteres Todesopfer nach Anschlag am Straßburger Weihnachtmarkt

Epoch Times13. Dezember 2018 Aktualisiert: 13. Dezember 2018 12:26
Nach dem Anschlag in Straßburger ist die Zahl der Todesopfer noch einmal gestiegen.

Nach dem Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt ist die Zahl der Todesopfer noch einmal gestiegen.

Wie die Anti-Terror-Staatsanwalt am Donnerstag in Paris mitteilte, erlag ein weiterer Mensch seinen schweren Verletzungen. Damit wurden bei dem Anschlag vom Dienstagabend drei Menschen getötet, ein weiteres Opfer ist hirntot.

Zwölf weitere Menschen wurden nach Angaben der Präfektur in Straßburg verletzt, vier von ihnen schwer.

Derweil lief die Fahndung nach dem mutmaßlichen Attentäter, dem 29-jährigen Chérif Chekatt, weiter auf Hochtouren. Sowohl in Frankreich als auch in Deutschland waren hunderte Beamte im Einsatz, um den Franzosen aufzuspüren. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN