Chinas Führung bereitet ersten Besuch in Nordkorea vor

Epoch Times21. August 2018 Aktualisiert: 21. August 2018 17:39
Am 9. September feiert Nordkorea den 70. Jahrestag des KP-Regimes im Land. am 7. oder 8. September wird Chinas Staatschef Xi Jinping voraussichtlich Nordkorea besuchen.

Laut südkoreanischen Medien wird der chinesische Präsident und KP-Chef Xi Jinping Anfang September seinen ersten Amtsbesuch in Nordkorea antreten.

Am 18. August berichtete die südkoreanische Tagszeitung Hankook Ilbo, dass Chinas Staats- und KP-Chef Xi Jinping am 7. oder 8. September Nordkorea offiziell besuchen wird. Dies sagte ein diplomatischer Informant der Zeitung am 17. August. Am 9. September feiert Nordkorea den 70. Jahrestag des KP-Regimes im Land.

Laut dem Informanten sei eine Vorbereitungsdelegation aus Peking bereits in die nordkoreanische Hauptstadt Pjöngjang eingetroffen, um mit nordkoreanischer Seite über die Details von Xi’s Besuchprogramm zu sprechen. Diese Delegation soll aus ca. 30 Personen bestehen und untersucht zur Zeit alle Örtlichkeiten, wo sich Xi Jinping in Nordkorea aufenhalten sollte.

Das wird der erste Staatsbesuch von Xi Jinping in Nordkorea, seitdem er 2012 an die Macht kam. Sein Amtskollege, der nordkoreanische Führer Kim Jong-un, war schon drei Mal in China zu offiziellem Besuch. Er wurde von der chinesischen Regierung warm empfangen.

Zur Zeit führen die USA intensive Gespräche mit Nordkorea über die Abrüstung der Atomtechnik in dem Land. Am 16. August kritisierte der amerikanische Präsident Trump China über seinen Einfluss auf die USA-Nordkorea-Atomverhandlung.  (yz)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN