Der Tag an dem Israel die USA angriff (+Videos)

Von 3. November 2014 Aktualisiert: 3. November 2014 10:15

Al Jazerra hat am Freitag die Reportage "The Day Israel Attacked America" gesendet, deshalb dieser Artikel als wichtige Erläuterung der Zeitgeschichte. Angriffe unter falscher Flagge hat es schon oft gegeben, um jemand die Schuld in die Schuhe schieben zu können. In diesem Fall hat Israel ein amerikanisches Schiff angegriffen, um Washington glauben zu lassen, es waren die Ägypter. Die Absicht war, die Vereinigten Staaten in den Krieg gegen die arabischen Länder hinein zu ziehen. 

Es war ein sonniger und warmer Tag am 8. Juni 1967, als das Spionageschiff der US-Navy, die USS Liberty, in internationalen Gewässern 14 Meilen vor der Küste des Sinai im Mittelmeer friedlich vor sich hin dümpelte. Ein Teil der Matrosen hatten Dienst und hörten den Funkverkehr der Israelis und der Ägypter ab, die gerade mit dem Sechstagekrieg beschäftigt waren. Der Rest der Mannschaft sonnte sich an Deck. Plötzlich griffen israelische Kampfjets an, obwohl es als befreundetes Schiff identifiziert war. (HIER weiterlesen)

https://youtube.com/watch?v=dr3wWb-m6jo

https://youtube.com/watch?v=Lc7sOb7IsPY

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN