Eil +++ US-Außenminister Pompeo sagt Berlin-Besuch ab, will aber noch kommen

Epoch Times7. Mai 2019 Aktualisiert: 7. Mai 2019 11:45

US-Außenminister Mike Pompeo hat seinen für Dienstag geplanten Berlin-Besuch kurzfristig abgesagt. „Bedauerlicherweise müssen wir den Besuch in Berlin aufgrund dringender Angelegenheiten verschieben“, teilte die Berliner US-Botschaft am Dienstagmittag mit. Der Besuch soll demnach nachgeholt werden.

„Der Außenminister freut sich schon darauf, bald nach Berlin zu kommen“, hieß es weiter. Ein neuer Termin wurde nicht genannt. Der Berlin-Besuch Pompeos war mit Spannung erwartet worden.

Pompeo wollte sich mit Maas und Merkel treffen

Ursprünglich sollte der US-Außenminister am Dienstagnachmittag zunächst mit seinem deutschen Amtskollegen Heiko Maas (SPD) und am Abend mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zusammentreffen.

Zahlreiche aktuelle internationale Themen standen auf der Agenda. Unter anderem sollte es dem Vernehmen nach um das Iran-Abkommen, Venezuela und die NATO gehen. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN