Elefanten besuchen Universität in Tansania

Epoch Times9. Mai 2017 Aktualisiert: 9. Mai 2017 19:21
Ein Besuch von Elefanten hat am Dienstag Abwechslung in den Uni-Alltag tansanischer Studenten gebracht: Vier Elefanten besuchten die Hauptstadt Dodoma.

Ein Besuch von Elefanten hat am Dienstag Abwechslung in den Uni-Alltag tansanischer Studenten gebracht: Vier in der Wildnis lebende Dickhäuter machten einen Ausflug an die Universität der Hauptstadt Dodoma im Zentrum von Tansania.

„Als wir sie am Morgen sahen, waren wir erst ängstlich und haben die Universitätsleitung informiert“, sagte die Studentin Jessica Mollel. Später sei die Angst aber Heiterkeit gewichen: „Es hat uns Spaß gemacht, unsere wilden Besucher zu beobachten.“

Die herbeigerufene Polizei musste die neugierige Menschenmenge von den Elefanten fernhalten, bis Wildhüter der tansanischen Nationalparkbehörde (Tanapa) eintrafen. Diese schossen in die Luft, um die Dickhäuter zu vertreiben. Nach mehreren Stunden endete damit der Elefanten-Besuch, bei dem laut Mollel nichts zerstört wurde. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN