Heute vor 13 Jahren – 9/11 Anschläge: Plakat in Manhattan wird 9/11-Aufklärung zeigen (+Video)

Von 11. September 2014 Aktualisiert: 11. September 2014 8:23

Eine der meistbeachtetsten Werbeflächen von New York wird in den nächsten Tagen zur Aufklärung über 9/11 benutzt, anlässlich des 13. Jahrestages der Ereignisse vom 11. September 2001.

Die Idee dahinter ist, den New Yorkern etwas zu zeigen, was viele noch nie gesehen haben. Nämlich den völlig symmetrischen, senkrechten und freien Fall von World Trade Center Gebäude 7.

Es handelt sich um den CBS-Würfel, der zwei Seiten als Werbefläche hat, und an der verkehrsreichsten Kreuzung von Manhattan steht, Ecke der 42nd Street und 8th Avenue. Da die Werbeleinwand digital ist, kann eine Animation des Zusammenbruchs gezeigt werden. HIER weiterlesen. 

War Israel in die Anschläge verwickelt? 

Der angesehene Dr. Alan Sabrosky (Ph.D., University of Michigan) ist Autor und Berater. Er beschäftigte sich intensiv mit dem Einsturz des Gebäude 7. Nach seinen Einschätzungen ist Israel direkt an den Anschlägen von 9/11 beteiligt.  

https://youtube.com/watch?v=TT1AzrKuEtM

{GA:1176989}

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN