Iran: Bilder von zerstörter israelischer ‚Hermes‘-Drohne veröffentlicht (+Video)

Epoch Times26. August 2014 Aktualisiert: 26. August 2014 13:58

Jetzt wurden die ersten Bilder der unlängst abgeschossen Spionagedrohne im Iran veröffentlicht. Die iranische islamische Revolutionsgarde (IRGC) sagte, dass es sich um eine israelische Hermes Drohne handeln würde, berichtet PressTV.

Das unbemannte Fluggerät (UAV) kann in einem Umkreis von 800 Kilometern eingesetzt werden und ist in der Lage 1600 Kilometer ohne Tankstopp zu fliegen, erklärte der Kommandeur der IRGC Division Aerospace Brigadegeneral Amirali Hajizadeh am Montag. 

Die israelische Hermes Drohne ist mit zwei Kameras ausgestattet. Sie wird als Spionageflugzeuge eingesetzt und kann qualitativ hochwertige Bilder erfassen, fügte der General hinzu. 

Am Montag wurden die ersten Bilder von der abgeschossenen Spionagedrohne vom IRGC veröffentlicht.

Die IRGC sagte in einer Erklärung am Sonntag, dass die Streitkräfte die Spionagedrohne auf dem Weg zur Atomanlage Natanz in der zentralen iranischen Provinz Isfahan abgefangen haben.

Die Stal-Drohne wurde von einer Boden-Luft-Rakete abgeschossen, heißt es in der Erklärung.

Am Sonntag, warnte der iranische Verteidigungsminister Brigadegeneral Hossein Dehqan davor, dass die Islamische Republik eine vernichtende Antwort auf jede feindliche Aggression auf iranischem Boden, geben würde. (so) 

Quellenverweis: 

http://www.presstv.ir

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN