La Quebrada

Epoch Times30. Oktober 2007 Aktualisiert: 30. Oktober 2007 9:48

Klippenspringer an der weltberühmten „La Quebrada“- Klippe in Acapulco, Mexiko. Die Tradition des Klippenspringens geht hier auf eine Wette des Jahres 1934 zurück, als zwei Nachbarn erstmalig ihre Kräfte und ihren Mut maßen, indem sie von dem rund 25 Meter hohen Felsen in die Fluten des Pazifik sprangen. Die Rivalität der beiden wurde ein Spekatkel und später auch eine Einnahmequelle.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN