Malaysia Airlines MH370: Polizeichefs kennen die Wahrheit und schweigen

Epoch Times18. September 2014 Aktualisiert: 18. September 2014 11:00

Das Verschwinden der Malaysia Airline Flug MH370 ist das größte Rätsel der Luftgeschichte. Wie kann es sein, dass ein Flugzeug in diesem modernen und voll überwachten Zeitalter "einfach so" vom Erdboden verschwindet?  

Viele Menschen stellen sich diese Frage und dadurch sind auch schon unzählige Theorien aufgetaucht, was mit der Boeing 777 samt Passagieren geschehen sein könnte. 

Jetzt richten sich alle Blicke auf den indonesischen Polizeichef, der unlängst mit seiner Behauptung zu wissen was mit MH370 geschehen ist, für Aufsehen gesorgt hat.

Laut dem britischen Mirror sagte Sutarman bei einem Treffen mit hochrangigen Polizeibeamten und Vertretern der Malaysia Airline, dass er weiß was mit dem verschwundenen Flugzeug geschehen ist. 

Auf die Frage von wem er das wüsste, sagte er, dass der malaysische Polizeichef ihm dies erzählt habe. 

Wenn das, was der indonesische Polizeichef sagt, der Wahrheit entspricht, warum wurden diese Informationen noch nicht mit der Öffentlichkeit und insbesondere mit den Familienangehörigen der Opfer geteilt? 

Und wenn die Informationen die General Sutarman hat als "streng vertraulich" eingestuft werden, warum hat er dann überhaupt darüber gesprochen? 

In einem Interview mit der britischen Huffington Post sagte Bambang Widodo Umar von der University of Indonesia, dass es bestimmt nicht geplant war, dass solche Kommentare von General Sutarman an die Öffentlichkeit kommen. Den wenn so etwas geplant war, warum wurden diese Informationen nicht schon längst mit der Öffentlichkeit und den Familienangehörigen geteilt?

Sutarman sagte, dass er "die Wahrheit schon seit geraumer Zeit" kennt, er diese jedoch nicht verraten kann.

"Die malaysische Polizei und ich wissen die Wahrheit, aber ich werde sie nicht verraten", wurde der General zitiert. 

Viele Menschen glauben, dass hinter dem Verschwinden der Maschine eine große Vertuschungsaktion steckt. (Mehr Informationen dazu finden Sie HIER) Die Aussage von Sutarman verdichtet diese Theorie. 

Vielleicht war es Sutarmans Gewissen, dass ihn diese Aussage hat machen lassen. Für die Opfer dieser Tragödie kann man nur hoffen, dass noch mehr Regierungsleute auf ihr Gewissen hören und dadurch die Wahrheit ans Tageslicht gelangen kann.

Malaysia Airlines MH370 verschwand am 8.März samt Passagiere und Besatzung spurlos. Die Maschine war auf dem Weg von Kuala Lump nach Peking. Über dem Indischen Ozean ist die Passagiermaschine angeblich von den Radars verschwunden. Die großangelegte sechsmonatige Suchaktion hat bislang keinen Aufschluss über das Schicksal des Flugzeugs sowie der Passagiere gebracht. (so) 

{GA:1177794}

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN