Miranda Barbour: „Ich habe weniger als 100 Menschen getötet!“

Epoch Times18. Februar 2014 Aktualisiert: 18. Februar 2014 15:46

Francis Scarcella vom "Daily Item" sagte, dass ihm die angebliche "Craigslist"-Mörderin Miranda Barbour offenbarte, zwischen 22 und 100 Menschen getötet zu haben.

Scarcella war der Erste, der über den Fall berichtete.

"Nachdem Miranda 22 Menschen getötet hatte, hätte sie aufhörte zu zählen", sagte Scarcella zu "TMZ".

Als er Miranda noch weiter befragte, sagte sie "es waren weniger als 100".

Scarcella sagte, dass Barbour behauptete, sie verwandelte sich zu einer anderen Person wenn sie tötete, genannt "Super-Miranda."

Barbour behauptete auch, nur schlechte Menschen, Menschen, die Kinder missbraucht oder jemandem Geld schuldeten, getötet zu haben.

Sie sagte auch, dass sie vom "Satanismus" kontrolliert worden sei. (so)

https://youtube.com/watch?v=XN3H9CkS96I

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN