Messer-Attacke auf Priester während TV-Gottesdienst in Kanada

Epoch Times22. März 2019 Aktualisiert: 23. März 2019 12:38
Ein Mann stürmte in Kanada mit einem Messer während einer Live-Übertragung eines Gottesdienstes auf einen Geistlichen los.

Am Freitag ist ein Priester während eines Gottesdienstes in Kanada mit einem Messer angegriffen worden.

Der Täter stürmte während der Live-Übertragung  der Frühmesse im St.-Josephs-Oratorium, der größten Kirche in Montréal, mit einem Messer auf den 77-Jährigen Geistlichen Claude Grou los.

Der Priester wurde den Angaben zufolge leicht am Oberkörper verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der polizeibekannte Angreifer wurde festgenommen, so „RT“.

Die Hintergründe des Angriffs waren zunächst unklar. Ermittler wollten den Verdächtigen im Laufe des Vormittags (Ortszeit) verhören, sagte eine Polizeisprecherin. Der Priester schwebt ihren Angaben zufolge nicht in Lebensgefahr.

„Was für eine schreckliche Attacke“, twitterte Kanadas Premierminister Justin Trudeau. Er wünschte dem Priester gute Besserung.

(afp/sua)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN