Russland: Putin treibt eigenen Öl-Preis und Handelssystem voran

Epoch Times1. Mai 2016 Aktualisiert: 7. Juli 2016 15:17
Russland will eine eigene internationale Öl-Handelsplattform schaffen und eigene Öl-Preise definieren. Damit will das Land unabhängig von der westlichen Preisbildung beim Rohöl werden. Präsident Putin treibt die Entwicklung derzeit stark voran.

Wie das Wirtschaftsportal Bloomberg am Donnerstag meldet, plant Moskau einen unabhängigen Handelsplatz für Öl, einen eigenen Öl-Benchmark und die Umstellung des Ölgeschäfts auf die russische Währung Rubel.

Präsident Putin und sein Gefolgsmann, der Vorstandschef von Russlands größtem Ölförderer Rosneft, Igor Setschin, werben gerade bei internationalen Händler dafür, Geschäfte an der St. Petersburger Waren- und Rohstoffbörse (Spimex) abzuwickeln. Um damit Erfolg zu haben, müssen sie den Händlern klar machen, dass sie von mehr profitieren können als nur der Anhebung des Preises, so Energie-Analysten laut Bloomberg.

„Das Ziel besteht darin, ein System zur fairen Bewertung von russischem Öl sowie zum ehrlichen und gerechten Handel zu schaffen“, sagte Spimex-Vorstand Alexej Rybnikow zu Bloomberg.

Wenn Russland seinen eigenen Futurers-Markt aufbauen könnte, würde dies die Preisentwicklung für russisches Öl begünstigen und einheimischen Unternehmen ermöglichen, durch Handel zusätzliche Umsätze zu erwirtschaften, so Rybnikow.

Russland exportiert rund die Hälfte seines Rohöls und leidet seit längerem an dem Preisunterschied, der zwischen russischem Ural-Öl und der bekanntesten Ölmarke North Sea Brent existiert, welche von der Platts-Agentur bewertet wird. Der Einbruch des Öl-Preises hat dieses Problem noch verschärft. Laut US-Medium Bloomberg ist das Ural-Öl weniger hochwertig als Brent. Den Preisunterschied zu verringern ist eins der Ziele, dass sich die Russen gesetzt haben. Langfristig träumen sie von der internationalen Umstellung des Öl-Handels auf den Rubel, so der Beitrag, den auch Sputnik zitierte.

Die Bank of Russia hilft dem Spimex jetzt dabei, Handelsmodelle für ausländische Unternehmen zu entwickeln, damit diese in Russland börsennotierte Rohstoffe und deren Derivate handeln können. (rf)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte