Trump und Putin im Telefongespräch – Fünf Gipfelgespräche an einem Tag

Von 27. Januar 2017 Aktualisiert: 28. Januar 2017 19:58
Am heutigen Samstag telefoniert der amerikanische Präsident Donald Trump mit fünf Regierungschefs weltweit: Mit Japans Premierminister Shinzo Abe (9:00 ET/15:00 MEZ), zwei Stunden später mit Kanzlerin Merkel und seit 18 Uhr (MEZ) mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Im Anschluss daran folgen die Telefonate mit Francois Hollande (20:00 MEZ) und drei Stunden später mit Australiens Ministerpräsidenten Malcolm Turnbull.

Bei einer Pressekonferenz im Weißen Haus sagte Trump: „Ich habe gehört, dass das Telefongespräch ganz sicher stattfindet. Mal sehen, was dann passiert.“

Und so ist es. Samstagabend – seit 18 Uhr MEZ telefonieren die beiden Staatschefs miteinander.

Putin, Trump und Pence

Laut Kreml-Sprecher Dmitri Peskow werde von russischer Seite nur Putin an dem Gespräch teilnehmen. Aus dem Weißen Haus hieß es dagegen, dass neben Präsident Trump auch Vizepräsident Mike Pence teilnehmen werde.

Zum Inhalt des Gesprächs wurden laut „Sputniknews“ keine weiteren Angaben gemacht.

Wenn wir gute Beziehungen zu Russland und China haben können, bin ich voll und ganz dafür.“

(Donald Trump, Präsident der USA)

Beziehungen USA – Russland unter Trump

US-Präsident Trump sprach erst heute in einem Fox News-Interview von den Vorteilen für beide Länder, wenn man die bilateralen Beziehungen verbessern könne und im Kampf gegen den Terrorismus die Kräfte bündele.

Ich kenne Putin nicht, aber wenn wir mit Russland zurechtkommen, ist das eine tolle Sache. Es ist gut für Russland und gut für uns. Wir gehen zusammen da raus und stampfen ISIS in Grund und Boden, weil die eine echte Seuche sind.“

(Donald Trump, US-Präsident)

Auch die Frage der Sanktionen stand im Raum, für Trump kein unbedingter Zustand. Im Interview mit dem „Wall Street Journal“ sagte Trump laut „RT“:

Wenn man miteinander zurechtkommt und wenn Russland uns wirklich hilft, warum sollte dann jemand Sanktionen verhängen – wenn wir einige wirklich großartige Dinge bewegen?

(Präsident Trump)

Siehe auch:

Austausch zwischen Berlin und Washington kommt in Gang – Telefonat zwischen Trump und Merkel für Samstag geplant

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN