Erdbeben Stärke 7,9 im Himalaya/Nepal, Amateur-Video

Epoch Times25. April 2015 Aktualisiert: 25. April 2015 11:35

In Nepal hat sich am Samstag Morgen gegen 11.56 Uhr (8.11 Uhr CET) ein starkes Erdbeben ereignet. Die US-Erdbebenwarte USGS gab einen Wert von 7,9 auf der Magnituden-Skala an. Das Beben fand in einer Tiefe von elf Kilometern statt und lag etwa 80 km nordwestlich der Hauptstadt Kathmandu, in der fast 2,5 Millionen Menschen in einem eng besiedelten Gebiet leben. Eine Stunde nach dem Hauptbeben gab es ein Nachbeben der Stärke 6,6. Es handelte sich um das stärkste Erdbeben seit 80 Jahren in Nepal. Es wird von schweren Schäden und zahlreichen Verletzten berichtet. Über Todesopfer wurde bisher nichts berichtet. Viele Gebäude, darunter jahrhundertealte Tempel stürzten ein, Straßen rissen auf. Der Flughafen Kathmandu wurde geschlossen, alle Flüge wurden nach Neu-Delhi umgeleitet.

https://youtube.com/watch?v=j2r3x67a_dw

NDTV India-Bericht aus Nepal:

Massiven Erschütterungen, die zwischen 30 Sekunden und fast ein paar Minuten andauerten, waren nach einem großen Erdbeben der Stärke 7,6 in Nepal noch in ganz Nordindien zu spüren. In Delhi und Teilen der National Capital Region liefen die Menschen aus ihren Häusern, als die Gebäuden für länger als eine Minute durchgeschüttelt wurden…



Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN