Ukraine Krise: Ukrainische Regierung tritt zurück

Epoch Times24. Juli 2014 Aktualisiert: 24. Juli 2014 20:10

Am Donnerstag im Parlament in Kiew gab der ukrainische Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk den Rücktritt seiner Regierung bekannt, berichtet Spiegel Online. Der Grund für den Rücktritt des Kabinetts ist das Scheitern mehrerer Wirtschaftsgesetze und die Auflösung der Koalition. 

Der Staatschef Petro Poroschenko forderte bereits vorgezogene Parlamentswahlen. Mit dem Rücktritt des Kabinetts ist dies nun möglich. Poroschenko erklärte bereits im Juni, dass er mit den vorgezogenen Wahlen seine Machtbasis festigen wolle, so der Spiegel.

"Was heute hier im Parlament geschehen ist, hat dramatische Folgen für das Land", sagte Poroschenko am Donnerstag in Kiew. 

Über einen möglichen Wahltermin wurde bereits gesprochen. Es könnte der 26. Oktober sein. (so)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN