Venezuela: Guaidó kündigt „finale Phase“ im Kampf gegen Maduro an + Livestream

Epoch Times30. April 2019 Aktualisiert: 30. April 2019 19:53

Der selbsternannte venezolanische Übergangspräsident Juan Guaidó hat das Militär Venezuelas dazu aufgerufen, ihn beim Sturz des Machthabers Nicolás Maduro zu unterstützen. Die „finale Phase der Operation Freiheit“ sei eingeleitet worden, teilte Guaidó am Dienstagmorgen (Ortszeit) mit.

Zu diesem Zweck treffe er sich aktuell mit wichtigen militärischen Vertreter der venezolanischen Streitkräfte.

Hier ein Livestream:

In einem unter anderem über Twitter verbreiteten Video ist Guaidó mit Männern in Uniform sowie dem eigentlich unter Hausarrest stehenden Oppositionspolitiker Leopoldo López zu sehen. Dieser ist nach eigenen Angaben von Soldaten aus dem Gefängnis befreit worden.

Die Soldaten seien Anhänger des selbsterklärten Übergangspräsidenten Juan Guaidó, erklärte López am Dienstag. Die Regierung des umstrittenen Staatschefs Nicolás Maduro prangerte einen „versuchten Putsch“ an.

Offenbar konnte sich der selbsternannte Übergangspräsident die Unterstützung einiger Militär-Vertreter sichern. Für Mittwoch hatte Guaidó zuvor bereits zu Massenprotesten aufgerufen. (dts/afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN