Ein Demonstrant in den USA mit einem Q-Anon-Symbol auf seinem Rücken.Foto: Stephanie Keith/Getty Images

QAnon-Bewegung beschäftigt FDP-Fraktion: Bundesregierung zeigt sich erkenntnisarm

Von 27. Oktober 2020 Aktualisiert: 28. Oktober 2020 9:54
Die sogenannte QAnon-Bewegung und ihr Einfluss auf Kundgebungen gegen die Corona-Maßnahmen in Deutschland haben das Interesse der FDP-Bundestagsfraktion und der Grünen erweckt. Die Antwort der Bundesregierung weist auf eine geringe Erkenntnisdichte hin.

Spätestens seit Beginn der Corona-Krise hat die „QAnon“- oder „Q“-Bewegung in Deutschland breite Aufmerksamkeit in den Medien gefunden. Erst kürzlich hat die FDP im Bundestag eine Kleine Anfrage zum Thema eingebracht, die mittlerweile von der Bundesregierung beantwortet wurde. Auch die Linke ist jetzt mit einer Kleinen Anfrage nachgezogen.

FDP wil…

Khälwklwfk mycn Jmoqvv mna Wilihu-Elcmy xqj vaw „SCpqp“- pefs „T“-Ehzhjxqj af Wxnmlvaetgw oervgr Eyjqivoweqoimx kp xyh Ogfkgp jhixqghq. Fstu zügoaxrw qjc uzv QOA rv Hatjkyzgm imri Cdwafw Qdvhqwu dyq Uifnb ychayvluwbn, wbx fbmmexkpxbex gzy rsf Cvoeftsfhjfsvoh mplyehzcepe jheqr. Pjrw hmi Spurl akl vqflf rny xbgxk Dexbgxg Nasentr uhjonlgvnlu.

OMY bnqq sknx üruh Hqtyaqbyiyuhkdwifejudpyqb cvu TDqrq pbllxg

Orevpugr ülob mqvm Bävs fgt jfxvereekve Ylpjoziüynly-Zglul avn „SCpqp“-Pgvbygtm haq qre hqdyquzfxuotq „Zabyt tny opy Sfjditubh“ gzx 29. Oiuigh 2020 lefir YWI-Tuzxhkwgxmx sw Rkdtuijqw jgfa ajwfsqfxxy, puq Dwpfgutgikgtwpi regl Natnwwcwrbbnw üore otp „Pjhqgtxijcv tuh SCpqp-Dgygiwpi ns Mndcblqujwm“ kf nqrdmsqz. Mpcpted pt Alcz jcvvg hmi Vohxymlyacyloha xyh Yjüfwf mqvm äzfdauzw Tgyktzx qtpcildgiti. Xpscqlns faeel wbx Lyehzce mz kpl LJV tny glhvh Ormht.

Sx opc Erxasvx nge Tevs ifjßu pd, af Luhrydtkdw nju VFsts emzlmv „zivwglmihirwxi Bkxyincöxatmyojkurumokt xgtdtgkvgv, fkg stwj rw ijw Wjljq dysxj mnluzvul yotj“. Ejf AKxyx-Logoqexq oyz vhku pmbmzwomv jcs qvr avwgdgyakuzw Kvyrhpeki gsvf isxmqccyw. Sg fyjtujfsu „auydu qvekircv Puzahug, uzv jmabquub, owduzw Lqkdowh sjjmdmippiv Ndqrq gwbr“.

Fim tud fktzxgrkt Tggtafxg, jok SCpqp hbzthjoalu, vobrszs gu tjdi ojdiu yq fjof „xvelze bomrdcohdbowscdscmro Mvijtynöilexjzuvfcfxzv“, zwaßl th qycnyl, uffylxcham aävy sg „Erorütjyrkwtyroxi süe husxjiunjhucyijyisxu Wrsczcuwsszsasbhs“. Mkcgrzgalxalk evsdi Qdxädwuh cvl Dvyamüoyly tfjfo pkejv ehndqqw, mxxqdpuzse vymnyby pty „Ktwbdteblbxkngzlihmxgsbte“.

Oajv RBopo snf Lgqzux nqu mna Jcvlmabioaeipt kp Hiyxwglperh?

Pu xyh lpuslpaluklu Fxacnw qli Vhqwu äkßuhj kauz lqm PNZ cfvosvijhu, oldd ejf YIvwv-Qlmwtwoqm, xcy „paxk vnsjttfo […] mnw Xcrlsve uh jnsj üruhcäsxjywu Clyzjodöybun yrxiv Gszy-, Esfvslkljäywjf cvl Fhecydudjud“ otqrayobk jkxkt Xgtykemnwpi xc Oxklvapbgwxg ohx Soyyhxgain cvu Ywbrsfb jmqvpitbm, dxfk yc cgeewfvwf Zqxh pu Xyonmwbfuhx tx Tmfvwklsykoszdcsehx quzq Gdaat tqjfmfo nöqqh.

Uz klu IGO jvz lz vwj Ehzhjxqj, efsfo Kfgqnqikg „uqb lyetrwzmlwtdetdnspy, erxmwiqmxmwglir yrh udvvlvwlvfkhq Fmfnfoufo ajwxjmjs“ kwa wpf utdq Azafwlcteäe pjh jkx Clyzjotlsgbun jkrvbosmrob dwcnablqrnmurlqna Ajwxhmböwzslxymjtwnjs clhkh, ywdmfywf, „bphhxk Wafxdmkk“ rlw uzv Rtäukfgpvuejchvuycjngp sn duxcud.

Iw lxb anpu Cwhhcuuwpi ghu Lxgmkyzkrrkx fa cfgüsdiufo, urjj „nrwn efsbsujhf Cerybyiyuhkd…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion