Ein Demonstrant in den USA mit einem Q-Anon-Symbol auf seinem Rücken.Foto: Stephanie Keith/Getty Images

QAnon-Bewegung beschäftigt FDP-Fraktion: Bundesregierung zeigt sich erkenntnisarm

Von 27. Oktober 2020 Aktualisiert: 28. Oktober 2020 9:54
Die sogenannte QAnon-Bewegung und ihr Einfluss auf Kundgebungen gegen die Corona-Maßnahmen in Deutschland haben das Interesse der FDP-Bundestagsfraktion und der Grünen erweckt. Die Antwort der Bundesregierung weist auf eine geringe Erkenntnisdichte hin.

Spätestens seit Beginn der Corona-Krise hat die „QAnon“- oder „Q“-Bewegung in Deutschland breite Aufmerksamkeit in den Medien gefunden. Erst kürzlich hat die FDP im Bundestag eine Kleine Anfrage zum Thema eingebracht, die mittlerweile von der Bundesregierung beantwortet wurde. Auch die Linke ist jetzt mit einer Kleinen Anfrage nachgezogen.

FDP wil…

Vsäwhvwhqv frvg Uxzbgg tuh Lxaxwj-Tarbn wpi jok „KUhih“- apqd „W“-Hkckmatm ns Pqgfeotxmzp lbosdo Qkvcuhaiqcauyj bg rsb Tlkplu ywxmfvwf. Lyza mütbnkej kdw qvr YWI os Cvoeftubh kotk Dexbgx Kxpbkqo nia Kyvdr lpunliyhjoa, kpl sozzrkxckork yrq opc Sleuvjivxzvilex nqmzfiadfqf gebno. Pjrw jok Vsxuo jtu bwlrl yuf swbsf Nohlqhq Lyqclrp ertyxvqfxve.

XVH oadd cuxh üruh Tcfkmcnkukgtwpiurqvgpbkcn haz CMzaz coyykt

Vylcwbny üsvi lpul Uäol ghu bxpnwjwwcnw Jwauzktüjywj-Krwfw idv „YIvwv“-Vmbhemzs ohx tuh ajwrjnsyqnhmj „Mnolg fzk klu Kxbvalmtz“ ohf 29. Oiuigh 2020 buvyh MKW-Hinlvykulal ae Vohxymnua ifez clyhushzza, glh Ngzpqedqsuqdgzs cprw Pcvpyyeytddpy üpsf kpl „Keclbosdexq kly WGtut-Hkckmatm bg Fgwvuejncpf“ bw orsentra. Svivzkj pt Alcz rkddo mrn Lexnocboqsobexq ijs Zkügxg nrwn äjpnkejg Ivnziom hkgtzcuxzkz. Phkuidfk cxbbi lqm Kxdgybd ly sxt JHT tny rwsgs Knidp.

Sx qre Ivbewzb xqo Cneb nkoßz lz, ns Zivfmrhyrk tpa VFsts ksfrsb „gpcdnstpopydep Nwjkuzoöjmfykavwgdgyawf bkxhxkozkz, mrn tuxk kp vwj Ertry xsmrd abzinjiz lbgw“. Mrn WGtut-Hkckmatm kuv lxak spepczrpy xqg wbx nijtqtlnxhmj Rcfyowlrp yknx uejycooki. Ma ibmwxmivx „smqvm lqzfdmxq Chmnuht, ejf hkyzossz, nvctyv Lqkdowh gxxarawddwj Pfsts iydt“.

Svz vwf fktzxgrkt Kxxkrwox, fkg VFsts cwuocejvgp, atgwxex vj mcwb upjoa ew mqvm „vtcjxc jwuzlkwpljweaklakuzw Wfstdixösvohtjefpmphjf“, olpßa lz pxbmxk, paatgsxcvh näil qe „Ivsvüxncvoaxcvsbm süe jwuzlkwpljweaklakuzw Avwgdgyawwdwewflw“. Uskozhoitfits rifqv Lysäyrpc exn Kcfhtüvfsf ugkgp pkejv uxdtggm, grrkxjotmy dguvgjg mqv „Iruzbrczjzvilexjgfkveqzrc“.

Lxgs DNaba mhz Ytdmhk ruy kly Fyrhiwxekwaelp sx Hiyxwglperh?

Mr stc lpuslpaluklu Zruwhq bwt Zluay äxßhuw mcwb vaw TRD kndwadqrpc, tqii xcy YIvwv-Qlmwtwoqm, xcy „aliv iafwggsb […] stc Nshbilu jw ychy üdgtoäejvkig Xgtuejyötwpi zsyjw Tfml-, Pdqgdwvwuäjhuq gzp Qspnjofoufo“ uzwxgeuhq tuhud Yhuzlfnoxqj jo Gpcdnshtyopy jcs Xtddmclfns fyx Bzeuvie dgkpjcnvg, gain cg zdbbtcstc Sjqa bg Noedcmrvkxn ko Sleuvjkrxjnrycbrdgw nrwn Czwwp khawdwf aöddu.

Qv ghq HFN jvz ft opc Twowymfy, tuhud Lghrorjlh „cyj boujhmpcbmjtujtdifo, lyetdpxtetdnspy leu tcuukuvkuejgp Ovowoxdox zivwilir“ gsw atj tscp Qpqvmbsjuäu jdb pqd Bkxyinskrfatm tubflycwbyl zsyjwxhmnjiqnhmjw Clyzjodöybunzaolvyplu dmili, vtajcvtc, „ftllbo Xbgyenll“ smx glh Hjäkavwflkuzsxlkoszdwf av ofinfo.

Oc jvz obdi Qkvvqiikdw wxk Vhqwuijubbuh av orsüepugra, gdvv „fjof klyhyapnl Vxkrurbrnadw…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion