Frühjahrsreise in den Herbst Patagoniens 2006 – Teil 1

„Patas Grandes“ (große Füße) soll der portugiesische Kapitän in Spaniens Diensten, Fernando Magallanes, erstaunt ausgerufen haben, als er als erster Europäer Fußspuren der Ureinwohner am... Mehr»

Mit dem Fünfmast-Vollschiff „Royal Clipper“ 1.200 Seemeilen durch die südliche Karibik – Teil 1

Strand von Los Roques (Foto: Hans Christian Schikore) Nach langem, ermüdendem Flug endlich auf Barbados gelandet, wären wir am liebsten gleich schnurstracks wieder nach Hause geflogen. Denn in nur... Mehr»

Lesbos, eine Insel für Naturfreunde, Individualisten und Entdecker

Es war beinahe Mitternacht, als ich mich im Hinterland von Skala Eresus hinsetzte, um den nächtlichen Sternenhimmel zu bestaunen und der Stille zu lauschen. Tausende von Sterne funkelten am tief... Mehr»

Im mitteldeutschen „Urwald“ der Natur „auf die Schliche kommen“

"Der Aufenthalt junger Besucher in Jugendherbergen ist der ideale Ansatzpunkt für Umweltbildungsaktivitäten." Mehr»

Côte D’Azur – Das französische Abenteuer

Die Franzosen entlang der Côte d‘Azur scheinen eine unkluge Sippschaft zu sein. Sie essen gut, kleiden sich chic, sprechen gewandt, aber sobald Le Soleil ihren Kopf rausstreckt laufen sie zum... Mehr»

Eine Reise zu alten kulturellen Wurzeln des Abendlandes Teil 1

In Petra aus dem Fels geschlagen: Das Kloster „EI Deir“, eine antike Grabstätte für hochgestellte Persönlichkeiten. (Foto – Hans-Christian Schikore) Unsere Rundreise durch Jordanien,... Mehr»

Unterwegs in Costa Rica

Die nicaraguanischen Behörden hatten uns schnell abgefertigt, und im Niemandsland noch vor dem Schlagbaum von Costa Rica erbat der Fahrer ein paar zusätzliche US-Dollar von uns: dank dieses... Mehr»

Unterwegs in Nicaragua

Nicaragua ist etwas größer als Guatemala (120 000 qkm), hat al­lerdings weniger Einwohner (1991 waren es noch 3,6 Millionen, heute sind es bereits 5,6 Millionen) und keine reinrassigen Indianer... Mehr»

Meißen: Das Kleinod Sachsens

Bürgerhäuser auf dem Markt.Foto: Ekkehart Rudolph Meißen, das ist das Porzellan mit den blauen Schwertern, gewiss, das hat die Stadt weltberühmt gemacht. Aber Meißen ist nicht nur Porzellan.... Mehr»

Die Kappadokien in der Türkei

Eingebettet in die Weiten des anatolischen Hochlandes zeigt sich dem Reisenden in Kappadokien eine bizarre Landschaft: Tief eingeschnittene Canyons, konisch geformte Felsen, Nadeln mit „Hütchen”... Mehr»

Wildblumen im Tal des Todes

Wildblumen im Tal des Todes National Park in Kalifornien. Das Tal des Todes (Death Valley) ist etwa 320 km (200 Meilen) nordöstlich von Los Angeles gelegen. Dieses Teil Kaliforniens besteht … Mehr»

Die Scaliger-Burg von Malcesine am Gardasee

Blick auf die Scaliger-Burg von Malcesine vom Gardasee aus. Die Burg stammt aus dem 13-ten Jahrhundert. Malcésine gehört zur Provinz Verona. Nachdem die Veroneser Liga sich ab 1162 erfolgreich gegen... Mehr»