Pilotenvereinigung Cockpit findet Leipzig/Halle am sichersten

Epoch Times23. September 2016 Aktualisiert: 23. September 2016 11:57

Die Pilotenvereinigung Cockpit findet den Flughafen Leipzig/Halle am sichersten. Das ist das Ergebnis des sogenannten „Flughafenchecks 2016“, den die Organisation am Freitag veröffentlichte. „Grundsätzlich sind die deutschen Flughäfen sicher, aber es gibt auch weiterhin Sorgenkinder“, sagte Martin Locher, Cockpit-Vizepräsident.

Die Flughäfen von Memmingen, Heringsdorf und Mannheim seien dieses Jahr die Schlusslichter. Gleichzeitig forderte er die betroffenen Airports auf, das Verbesserungspotenzial schnell umzusetzen. In Memmingen seien bereits Baumaßnahmen geplant, welche die sicherheitsrelevante Infrastruktur deutlich verbessern würden. Viele Flughäfen hätten in letzter Zeit schon investiert. So profitieren die Flughäfen in Sylt Westerland und Niederrhein Weeze von neuen Anflugsystemen, mit denen ein früheres Aufsetzen des Flugzeuges gewährleistet wird. Am Flughafen Dresden seien durch einen umfangreichen Neubau der Start- und Landebahn die Empfehlungen der Internationen Zivilluftfahrtsorganisation ICAO umfassend umgesetzt worden. Am Flughafen Frankfurt wurden nahezu alle Parkpositionen mit von beiden Piloten einsehbaren Einweisesystemen ausgestattet.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , ,