Schweden: Deutscher mit Sprengstoff am Flughafen festgenommen

Epoch Times6. October 2017 Aktualisiert: 6. Oktober 2017 12:41

In Schweden hat ein Deutscher versucht, Sprengstoff an Bord eines Flugzeugs zu bringen. Das berichtete die Zeitung Göteborgs-Posten am Freitag. Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstagmorgen am Flughafen Göteborg-Landvetter.

Laut des Berichts sei der Mann zwischen 20 und 30 Jahren alt, er wurde gegen 8 Uhr an der Sicherheitskontrolle mit dem Sprengstoff Triacetontriperoxid (TATP) erwischt. Die Polizei nahm ihn fest und ermittelt. Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte,
Themen
Panorama
Newsticker