Erneutes Erdbeben auf Lombok: Beben der Stärke 5,9 erschüttert Indonesien

Epoch Times9. August 2018 Aktualisiert: 9. August 2018 11:08
Wenige Tage nach dem verheerenden Erdbeben mit mehr als 160 Toten hat ein starkes Nachbeben am Donnerstag die indonesische Ferieninsel Lombok erschüttert.

In Indonesien hat sich am Donnerstag ein leichtes Erdbeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 5,8 an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

Das Beben ereignete sich um 13:25 Uhr Ortszeit (07:25 Uhr deutscher Zeit). Epizentrum war erneut die Insel Lombok. Dort kam es in den vergangen Wochen zu mehreren schweren Erbeben.

Erst am Sonntag waren nach Angaben der indonesischen Katastrophenschutzbehörde mindestens 168 Menschen bei einem solchen Vorfall ums Leben gekommen.

Berichte über Schäden oder Opfer lagen für das aktuelle Erdbeben zunächst nicht vor. Beben dieser Stärke können bei anfälligen Gebäuden ernste Schäden anrichten. Bei robusten Gebäuden gibt es aber in der Regel nur leichte oder gar keine Schäden. (dts)

Schlagworte, ,
Themen
Panorama
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion