Alexander Zverev gewinnt in Halle gegen Kohlschreiber

Epoch Times21. Juni 2017 Aktualisiert: 21. Juni 2017 16:57
Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier im westfälischen Halle das deutsche Achtelfinal-Duell gegen Philipp Kohlschreiber klar gewonnen.Der 20 Jahre alte Hamburger setzte sich gegen den 33 Jahre alten Augsburger mit 6:3, 6:4 durch und steht bei…

Alexander Zverev hat beim Tennis-Turnier im westfälischen Halle das deutsche Achtelfinal-Duell gegen Philipp Kohlschreiber klar gewonnen.

Der 20 Jahre alte Hamburger setzte sich gegen den 33 Jahre alten Augsburger mit 6:3, 6:4 durch und steht bei den Gerry Weber Open damit im Viertelfinale. Dort bekommt es die deutsche Nummer eins am Freitag mit Roberto Bautista Agut zu tun. Der Spanier bezwang Dustin Brown mit 6:4, 1:6, 7:6 (8:6). Für Zverev war es der erste Sieg gegen Kohlschreiber. Die beiden vorherigen Duelle hatte Kohlschreiber 2015 jeweils für sich entschieden. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN