Auch 107. Tour de France eine Sache für die Kletterer

Epoch Times15. Oktober 2019 Aktualisiert: 15. Oktober 2019 13:32
Wie in diesem Jahr wird auch die Tour de France 2020 wieder eine Angelegenheit für die Kletterer um Titelverteidiger Egan Bernal und das deutsche Radsport-Ass Emanuel Buchmann.Insgesamt vier schwere Bergankünfte stehen auf dem Etappenplan der 107…

Wie in diesem Jahr wird auch die Tour de France 2020 wieder eine Angelegenheit für die Kletterer um Titelverteidiger Egan Bernal und das deutsche Radsport-Ass Emanuel Buchmann.

Insgesamt vier schwere Bergankünfte stehen auf dem Etappenplan der 107. Frankreich-Rundfahrt, wie Tour-Chef Christian Prudhomme bei der Streckenpräsentation am Dienstag in Paris bekanntgab. 

Gestartet wird die Tour am 27. Juni in der Küstenstadt Nizza im Südosten Frankreichs und endet nach 3470 Kilometern am 19. Juli auf der Pariser Prachtmeile Champs-Elysées. Die Entscheidung über den Gesamtsieg 2020 fällt wohl auf der vorletzten Etappe, die mit einem 36 Kilometer langen und zugleich einzigen Zeitfahren auf der La Planche des Belle Filles ebenfalls in der Höhe endet.

Titelverteidiger Bernal aus der britischen Ineos-Mannschaft sicherte sich in diesem Jahr als erster Kolumbianer der Tour-Historie den Gesamtsieg. Deutschlands Kletter-Ass Buchmann beendete das Rennen auf dem vierten Platz. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN