Borussia verliert erstes Spiel in der Bundesliga

Von 20. August 2008 Aktualisiert: 20. August 2008 10:25

Im ersten Punktspiel nach dem Wiederaufstieg in die Fußballbundesliga unterlag Borussia Mönchengladbach vor heimischer Kulisse dem VfB Stuttgart mit 1:3. Hitzlsperger, Marica und Gomez schossen die Tore für die Schwaben; Rob Friend traf für die Borussia. 47.000 Zuschauer sahen im Borussia Park einen gut aufgelegten Jens Lehmann, der nach über fünf Jahren nun wieder in die Bundesliga zurückgekehrt ist. Er war den Stuttgartern ein guter Rückhalt und hatte einen großen Anteil am Sieg der Schwaben.

(Bildergalerie: siehe weiter unten)

(Steffen Adritzke/ETD)
(Steffen Adritzke/ETD)
Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN