Deutschlands Fußball-Frauen feiern den Kantersieg über die Färöer.Foto: Trondur Dalsgard/dpa

DFB-Frauen feiern Kantersieg auf den Färöer Inseln

Epoch Times4. September 2018 Aktualisiert: 4. September 2018 18:55
Horst Hrubesch hat seine Mission WM-Qualifikation mit den deutschen Fußball-Frauen mit einem 8:0 (3:0) auf den Färöer Inseln erfolgreich abgeschlossen. Die Olympiasiegerinnen fahren als Gruppensieger zur Weltmeisterschaft im nächsten Jahr nach…

Horst Hrubesch hat seine Mission WM-Qualifikation mit den deutschen Fußball-Frauen mit einem 8:0 (3:0) auf den Färöer Inseln erfolgreich abgeschlossen. Die Olympiasiegerinnen fahren als Gruppensieger zur Weltmeisterschaft im nächsten Jahr nach Frankreich.

Vor rund 700 Zuschauern im Nationalstadion von Torshavn trafen am Dienstag Lea Schüller (3. Minute), Lina Magull (25.) und Leonie Maier (27.) vor der Pause. Nach dem Wechsel schossen Carolin Simon (58., 73.), Magull (68.) und Alexandra Popp (71., 90.+2) die Tore. Hrubesch hatte das Traineramt bei den DFB-Frauen nach der Trennung von Steffi Jones im Frühjahr interimsweise übernommen. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN