Dritter Sieg für Rodler Ludwig – Bley Dritter in Winterberg

In Abwesenheit einiger Spitzenfahrer hat sich Johannes Ludwig aus Oberhof beim umstrittenen Rodel-Weltcup in Winterberg den dritten Saisonsieg gesichert.

Der 34-Jährige verbesserte sich damit im Gesamtklassement auf Rang vier. Für den Gesamtsieg kommt Ludwig aber nicht mehr in Frage. Auf der verkürzten Strecke setzte sich Ludwig mit zwei guten Läufen vor Kristers Apartjos (Lettland) und Teamkollege Sebastian Bley (Suhl) durch. Im Gegensatz zu den Frauen gab es im Männer-Rennen einige Stürze, die aber allesamt glimpflich ausgingen.

Der Gesamtweltcup-Führende Roman Repilow, Felix Loch, einige Amerikaner und die österreichische Mannschaft hatten wegen der schlechten Bahnverhältnisse auf einen Start verzichtet. (dpa)

Quelle: https://www.epochtimes.de/sport/dritter-sieg-fuer-rodler-ludwig-bley-dritter-in-winterberg-a3164198.html