Bielefelds Florian Hartherz (l) und Cedric Brunner (r) reagieren enttäuscht nach der Partie gegen FC St. Pauli.Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/dpa

Erste Auswärtspleite für Bielefeld – HSV und VfB sieglos

Epoch Times21. Dezember 2019 Aktualisiert: 21. Dezember 2019 15:08
Arminia Bielefeld hat im letzten Spiel des Jahres die erste Auswärtsniederlage der laufenden Saison in der 2. Fußball-Bundesliga hinnehmen müssen. Die Ostwestfalen verloren am ersten Rückrunden-Spieltag 0:3 (0:2) beim FC St. Pauli und haben…

Arminia Bielefeld hat im letzten Spiel des Jahres die erste Auswärtsniederlage der laufenden Saison in der 2. Fußball-Bundesliga hinnehmen müssen. Die Ostwestfalen verloren am ersten Rückrunden-Spieltag 0:3 (0:2) beim FC St. Pauli und haben weiter 34 Punkte auf dem Konto.

Auch die Verfolger Hamburger SV und VfB Stuttgart konnten nicht gewinnen. Der Zweite HSV (31 Punkte) kam nicht über ein 2:2 (2:1) bei Darmstadt 98 hinaus, der punktgleiche Dritte Stuttgart spielte bei Hannover 96 ebenfalls 2:2 (0:1). Erzgebirge Aue (29) rückte dank eines 3:1 (1:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth vorerst auf Rang vier vor und bis auf zwei Zähler an die Aufstiegsplätze heran. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN