Erstes Grand-Slam-Achtelfinale: Mischa Zverev siegt

Epoch Times20. Januar 2017 Aktualisiert: 20. Januar 2017 7:40
Tennisprofi Mischa Zverev hat das Achtelfinale bei den Australian Open erreicht und steht erstmals unter den letzten 16 bei einem Grand-Slam-Turnier. Der Linkshänder siegte 6:1, 4:6, 6:3, 6:0 gegen den Tunesier Malek Jaziri.Zverev folgte damit…

Tennisprofi Mischa Zverev hat das Achtelfinale bei den Australian Open erreicht und steht erstmals unter den letzten 16 bei einem Grand-Slam-Turnier. Der Linkshänder siegte 6:1, 4:6, 6:3, 6:0 gegen den Tunesier Malek Jaziri.

Zverev folgte damit Titelverteidigerin Angelique Kerber ins Achtelfinale von Melbourne. Am Sonntag trifft der Hamburger entweder auf den Weltranglisten-Ersten und fünfmaligen Finalisten Andy Murray aus Schottland oder den Amerikaner Sam Querrey. Am Freitag kann auch noch Mona Barthel weiterkommen. Am Samstag spielen Mischas jüngerer Bruder Alexander und Philipp Kohlschreiber in der dritten Runde. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN