FC St. Pauli: Süd-Premiere gegen Augsburg

Epoch Times8. November 2007 Aktualisiert: 8. November 2007 0:28

Es ist soweit: Dank einer beispiellosen Unterstützung von Baubehörde, Polizei und DFB dürfen beim Heimspiel am kommenden Sonntag gegen den FC Augsburg (14 Uhr) erstmals Besucher einen Teilbereich (1500 von später 3000) der Stehplätze auf der neuen Südtribüne nutzen. Dazu gibt es Hinweise vom FC St. Pauli auf seiner Homepage: (www.fcstpauli.com). Hier finden alle Fans nach Abschluss der erforderlichen Arbeiten die aktuellsten Infos, sollte es wider Erwarten zu Verzögerungen bei ausstehenden Bauarbeiten (Wellenbrecher etc.) kommen.

Schnitzler fällt aus – Eger wohl auch

Rene Schnitzer wird dem FC St. Pauli für die Partie am Sonntag gegen Augsburg definitiv nicht zur Verfügung stehen. Der Angreifer laboriert derzeit an einer Nasennebenhöhlen-Entzündung und kann frühestens zum Wochenbeginn wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Auch bei Marcel Eger stehen die Zeichen auf Pause. Der Verteidiger zog sich gegen Hoffenheim einen leichten Muskelfaserriss zu und wird intensiv von Physio Peter Ott behandelt. (stan)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion