Frauen-Nationalmannschaft erhält Silbernes Lorbeerblatt

Epoch Times3. Dezember 2007 Aktualisiert: 3. Dezember 2007 23:34
Besuch bei Merkel

Der deutschen Frauen-Nationalmannschaft wird eine große Ehre zu Teil. Am kommenden Mittwoch, 5. Dezember 2007, zeichnet Bundespräsident Horst Köhler ab 11.00 Uhr im Schloss Bellevue in Berlin die Spielerinnen für den Titelgewinn bei der Weltmeisterschaft in China mit dem Silbernen Lorbeerblatt aus, der höchsten staatlichen Ehrung für herausragende Leistungen im Sport. Silvia Neid erhält für ihre besonderen Verdienste um den deutschen Frauenfußball und für ihr Engagement als DFB-Trainerin das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

Am frühen Abend folgt die Weltmeister-Mannschaft dann einer Einladung von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Nach einem Besuch des Bundeskanzleramts ab etwa 17.00 Uhr folgt ein gemeinsames Essen, bei der mit der Bundeskanzlerin sicher viel über die erfolgreiche Titelverteidigung bei der WM in China und über die WM 2011 in Deutschland gesprochen werden wird.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion