Tritt zu ihrem Zweitrunden-Match bei den French Open nicht an: US-Superstar Serena Williams.Foto: Alessandra Tarantino/AP/dpa/dpa

French Open: Tennis-Superstar Serena Williams zieht zurück

Epoch Times30. September 2020 Aktualisiert: 30. September 2020 12:38
Serena Williams wird bei den French Open nicht zu ihrem Zweitrunden-Spiel gegen die Bulgarin Zwetana Pironkowa antreten. Die 23-malige Grand-Slam-Turnier-Siegerin zog sich kurz vor der Partie wegen Achillessehnenproblemen aus dem Turnier zurück…

Serena Williams wird bei den French Open nicht zu ihrem Zweitrunden-Spiel gegen die Bulgarin Zwetana Pironkowa antreten. Die 23-malige Grand-Slam-Turnier-Siegerin zog sich kurz vor der Partie wegen Achillessehnenproblemen aus dem Turnier zurück.

Damit platzte auch der Traum der 39 Jahre alten Amerikanerin, nach Grand-Slam-Titeln mit der Australierin Margaret Court gleichzuziehen. Williams hatte in der Vergangenheit immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Die langjährige Nummer eins der Tennis-Welt stand seit der Geburt ihrer Tochter Olympia 2017 vier Mal in einem Grand-Slam-Finale, musste sich aber immer geschlagen geben. (dpa)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion