Laura Siegemund ist bei den French Open an Petra Kvitova gescheitert.Foto: Christophe Ena/AP/dpa/dpa

French Open: Viertelfinal-Aus für Laura Siegemund

Epoch Times7. Oktober 2020 Aktualisiert: 7. Oktober 2020 13:32
Laura Siegemund hat das erste Halbfinale ihrer Karriere bei einem Grand-Slam-Tennisturnier verpasst. Die 32-Jährige aus Metzingen musste sich bei den French Open in Paris der zweimaligen Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien mit 3:6, 3:6…

Laura Siegemund hat das erste Halbfinale ihrer Karriere bei einem Grand-Slam-Tennisturnier verpasst. Die 32-Jährige aus Metzingen musste sich bei den French Open in Paris der zweimaligen Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien mit 3:6, 3:6 geschlagen geben.

Damit sind im Einzel-Wettbewerb des Sandplatz-Turniers in der französischen Hauptstadt keine deutschen Profis mehr vertreten. Im Doppel kämpfen am Donnerstag Kevin Krawietz und Andreas Mies um den Einzug in das Endspiel. Kvitova nutzte im ersten Match des Tages nach 80 Minuten ihren zweiten Matchball. Sie trifft nun auf Danielle Collins oder Sofia Kenin aus den USA. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN