1. Bundesliga: Dortmund gewinnt gegen Köln

Epoch Times24. Januar 2020 Aktualisiert: 24. Januar 2020 22:25

Zum Auftakt des 19. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln mit 5:1 gewonnen. Raphael Guerreiro hatte die Gastgeber schon in der ersten Minute in Führung geschossen, es folgten Treffer von Marco Reus (30.) und Jadon Sancho (48. Minuten). Doch dann begann für die Kölner eine gute Phase: Mark Uth erzielte in der 65. Minute den Anschlusstreffer, und die Gäste waren drauf und dran, noch einmal nachzulegen.

Wieder war es der Neuzugang Erling Haaland, der gerade erst eingewechselt den Kölnern alle Träumereien zerstörte und erst erhöhte (77. Minute), und zehn Minuten später nochmal zum 5:1-Schlussstand nachlegte (87. Minute). In der Tabelle rückt Dortmund vorerst auf Rang drei vor, punktgleich mit den Bayern. Köln bleibt auf Rang 13. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN