1. Bundesliga: Leipzig und Bayern unentschieden

Epoch Times14. September 2019 Aktualisiert: 14. September 2019 20:21

Das Spitzenduell zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern ist mit einem 1:1 unentschieden ausgegangen. Damit ist Leipzig nach wenigen Stunden Unterbrechung wieder auf Rang eins der Tabelle, der Rekordmeister dürfte das Siel als Niederlage werten und muss sich mit Platz drei begnügen. Dabei hatte Robert Lewandowski die Gäste aus München schon in der 3. Minute in Führung gebracht, die danach erstmal stark waren.

Erst ein von Emil Forsberg in der Nachspielzeit der ersten Hälfte verwandelter Foulelfmeter nach einem der wenigen schwachen Bayern-Momente brachte den Ausgleich. In der zweiten Hälfte ging Leipzig offensichtlich ordentlich motiviert aus der Kabine und verteidigte nun den Punkt gegen die Bayern nicht nur, sondern spielte richtig mit und dominierte die Partie sogar stellenweise. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN